Liebe VW-Bulli-Freunde,

Die Volkswagen-Studie "Der neue Bulli" hat bei dem Designwettbewerb "North American Concept Car of the Year" einen Preis gewonnen. Zwei weitere europäische Unternehmen räumten ebenfalls bei dem Wettbewerb Preise ab. Mehr dazu.


Zum vierten Mal fand am vergangenen Wochenende das Nordsee-Bulli-Treffen auf dem Campingplatz Wesselburenerkoog bei St. Peter-Ording statt. Mitorganisator Torge Bätge hat einen sehr ausführlichen und emotionalen Bericht für alle VW-Bulli-Freunde verfasst. Mehr dazu.


Am Pfingstwochenende fand das 3. Oberpfalztreffen am Murner See statt. 51 bunt gemischte Bullis und ihre Besitzer kamen zusammen - vom T2a bis zum T5. VW-Bulli-Leser Thomas Hierl aus Regenstauf berichtet. Mehr dazu.


Neues Gewinnspiel auf VW-Bulli.de! Senden Sie uns originelle Bulli-Pflegetipps oder schöne Sommerbulli-Bilder. Zu gewinnen gibt es hochwertige Sommerpflegesets von Armor All. Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.7.2011. Mehr dazu.


Deutschlands Raser, Trinker und Rotlichtsünder haben einen Rekord aufgestellt: Noch nie seit der Einführung des Mehrfachtäter-Punktsystems im Jahr 1974 waren im Verkehrszentralregister des Flensburger Kraftfahrt-Bundesamtes so viele Verkehrsteilnehmer mit Einträgen verzeichnet. Mehr dazu.


In diesen Tagen beginnen in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen Rheinland-Pfalz und im Saarland die Sommerferien. Für die unbeschwerte Fahrt in die Ferien hat die Gesellschaft für Technische Überwachungen (GTÜ) einige Tipps zusammengestellt. Mehr dazu.


Hunde lieben es, mit ihrem „Rudel“ auf Reisen zu gehen. Damit der Urlaub für Herrchen und Hund kein unliebsames Ende nimmt, hat die internationale Tierschutzorganisation „Vier Pfoten“ die wichtigsten Tipps und Vorschriften zusammengestellt. Mehr dazu.


Wer im Auto hinten sitzt, läuft große Gefahr, bei einem Unfall schwerer verletzt zu werden als Fahrer und Beifahrer. Der Grund: Die Sicherheitsausstattung auf der Rückbank ist in den meisten Autos lückenhaft. Mehr dazu.


Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur Vorwoche gestiegen. Ein Liter Super E10 verteuerte sich um 1,8 Cent auf durchschnittlich 1,532 Euro. Der Dieselpreis stieg sogar um 3,5 Cent. Mehr dazu.


Vom 26. Juni bis zum 17. Juli findet in Deutschland die sechste Fußball-WM der Frauen statt. Viele Fans werden dabei sein, wenn die 16 Teams in neun Städten um den Titel kämpfen. Vor allem bei Spielen der deutschen Nationalelf wird der Besucherandrang zu den Austragungsorten groß sein. Mehr dazu.


338 Menschen verloren im April 2011 nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes im deutschen Straßenverkehr ihr Leben. Das waren 26 Personen oder 7,1 Prozent weniger als im April 2010. Mehr dazu.


Wer einmal beim Führen eines Kraftfahrzeugs unter Alkoholeinfluss aufgefallen ist, dem darf nicht einfach auch das Führen eines Fahrrads untersagt werden. Dies hat das OVG Koblenz entschieden. Mehr dazu.


Weiterhin aktuell


VW-Bulli.de ist jetzt auch auf Facebook vertreten. Auf unserer Facebook-Seite laufen ab sofort alle neuen Nachrichten und Beiträge von VW-Bulli.de ein. Werden Sie Fan von VW-Bulli.de im weltgrößten sozialen Netzwerk und verpassen Sie so keine Neuigkeiten mehr aus der Welt des Volkswagen Bulli! Mehr dazu.


Im Internet sind einige gute Kaufberatungs-Checklisten für den T3 verfügbar. VW-Bulli-Leser Oliver Wozny hat sich die Mühe gemacht und die wichtigsten Kriterien stichpunktartig zusammengefasst. Mehr dazu.


Zuletzt haben die Leser von VW-Bulli.de uns immer mehr Bulli-Videos zukommen lassen. Deshalb wollen wir demnächst eine neue Rubrik Leser-Videos aufmachen. Senden Sie uns doch auch Ihre schönsten Bulli-Videos zu! Der Autor jedes veröffentlichten Films bekommt ein VW-Bulli-Shirt. Mehr dazu.


Am 11. Mai wurde zwischen 08.00 und 16.30 Uhr in Hamburg in der City-Nord ein grüner T3 gestohlen. Der Wagen stand am Überseering/ Halifaxweg in der Nähe der U-Bahn-Station Sengelmannstraße. Mehr dazu.


In unserem Terminkalender findet ihr Hinweise zu interessanten VW-Bus-Veranstaltungen wie Bulli-Treffen, Messen und Rallyes. Am nächsten Wochenende gibt es unter anderem das VW-Bus-Tuning-Treffen am Hockenheimring sowie das 4. Subibus & Friends bei Montabaur. Eure eigenen Terminvorschläge nehmen wir gerne unter redaktion(at)vw-bulli.de entgegen. Weitere Infos.


VW-Bulli.de und das VW Classic Parts Center sind eine Kooperation eingegangen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Markentreue der Fahrer historischer Bullis zu würdigen und die Beziehung zu ihnen zu festigen.

 

Daher bietet das VW Classic Parts Center als aktives Zeichen für die Partnerschaft den Mitgliedern der VW-Bulli.de-Community jetzt einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf auf rabattfähige Bulli-Ersatzteile von Classic Parts an. Weitere Infos.


Ihr möchtet eure Fotos, Videos, Texte oder Soundfiles auch auf VW-Bulli.de sehen und andere Bulli-Fans daran teilhaben lassen? Wie ihr als registrierte Teilnehmer eure VW-Bus-relevanten Inhalte schnell und komfortabel für die Redaktion von VW-Bulli.de hochladen könnt, erklären wir euch hier.


Vorstellen und mitmachen: Ihr seid Traveller, Sportler, Musiker, Familienmensch, Gewerbetreibender oder "Schrauber" und immer mit dem VW Bus unterwegs? Und ihr möchtet auf VW-Bulli.de von euren VW-Bus-Erlebnissen berichten? Das ist jetzt ganz einfach! In eurem eigenen Teilnehmer-Porträt oder im Forum.

 


Immer im Blick habt ihr unsere aktuellen Nachrichten und Forenbeiträge mit unseren RSS-Screensavern.

 

Auch den Besuchern eurer eigenen Webseiten könnt ihr stets unsere aktuellen News und Forenbeiträge anbieten - mit unseren Newstickern.


Noch schneller, noch aktueller und noch flexibler: Unsere News und Infos könnt ihr jetzt auch auf der Kurzmitteilungs-Plattform Twitter verfolgen. Probiert es doch am besten gleich einmal aus. Weitere Infos.

 

 


Werbung bei VW-Bulli.de: Wer eine Anzeige schalten, eine Kooperation eingehen oder eine Patenschaft für ein Gewinnspiel oder unseren Newsletter übernehmen möchte, kontaktiert uns bitte unter der E-Mail-Adresse anzeigen(at)vw-bulli.de. Hier gibt es unsere Mediadaten.

 

 


Ihr habt einen der letzten VW-Bulli.de-Newsletter verpasst oder seid Neu-Abonnenten? Kein Problem! In unserem Newsletter-Archiv könnt ihr euch alle Ausgaben ansehen, die wir seit Oktober 2007 verschickt haben.


VW-Bulli.de ist für alle da! Wir freuen uns über die Einsendung eurer selbst erstellten Texte, Bilder und Videos zu allen Bulli-Themen. Wenn ihr uns etwas schicken möchtet, wendet euch bitte einfach über die E-Mail-Adresse redaktion(at)vw-bulli.de bzw. über das Kontaktformular der Webseite an uns.

Euer VW-Bulli.de-Team