Zur Liste

Leichte Entspannung bei den Spritpreisen

Autofahrer konnten an deutschen Tankstellen in der vergangenen Woche etwas günstiger tanken als eine Woche zuvor.

 ©ADAC

Bei den Kraftstoffpreisen setzt sich die leichte Entspannung der vergangenen Wochen fort. Gegenüber der Vorwoche sank der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,6 Cent auf durchschnittlich 1,443 Euro. Für einen Liter Diesel mussten Autofahrer mit 1,286 Euro pro Liter im Schnitt 0,3 Cent weniger bezahlen.

Kraftstoff ist damit die vierte Woche in Folge billiger, der Preisrückgang aber eher moderat. Damit machen sich die günstigeren Rohölpreise am Kraftstoffmarkt bemerkbar.

Der ADAC empfiehlt Autoreisenden, beim Tanken die regelmäßigen Schwankungen der Spritpreise im Tagesverlauf zu beachten.

von Gerhard Mauerer