Zur Liste

Sprit war im August günstiger

Die durchschnittlichen Kraftstoffpreise sind im August zum zweiten Mal in Folge gesunken. Wie der ADAC ermittelt hat, mussten Autofahrer im vergangenen Monat für den Liter Super E10 durchschnittlich 1,278 Euro (-1,3 Cent) zahlen.

 

 ©ADAC

Der Liter Diesel kostete 1,080 Euro (-1,3 Cent).

Am günstigsten tankten Dieselfahrer im abgelaufenen Monat am 4. August mit durchschnittlich 1,054 Euro. Super E10 erreichte seinen monatlichen Tiefstpreis am 12. August mit 1,260 Euro. Am teuersten Tank-Tag, dem 28. August, mussten für einen Liter Super E10 1,301 Euro, für den Liter Diesel 1,109 Euro bezahlt werden.

 

ampnet/nic