Zur Liste

B&B spendiert dem T5 mehr PS

B&B hat für den überarbeiteten T5 einen Tuning-Satz entwickelt. Die Motorleistung steigt in der stärksten Ausbaustufe auf bis zu 166 kW / 225 PS und 480 Newtonmeter Drehmoment. Die Höchstgeschwindigkeit steigt von 191 km/h auf 203 km/h und die Zeit für die Beschleunigung von null auf 100 km/h reduziert sich um bis zu 1,6 Sekunden auf dann 9,8 Sekunden.

Das zweistufige Motorenprogramm von B&B beginnt mit einer Änderung der Elektronik und einer geringfügigen Erhöhung des Ladedrucks für 1.198 Euro. Damit steigt die Leistung des 2,0-Liter-BiTDI (132 kW / 180 PS) auf 154 kW / 210 PS und 450 Nm. In Stufe 2 für 3.950 Euro werden dann 166 kW / 225 PS und 480 Nm erreicht. Hierbei werden die Ansaugwege und Luftführungen überarbeitet, die Einspritzelemente geändert und der Ladedruck um etwa 0,25 bar erhöht. Abschließend wird das elektronische Einspritzkennfeld an diese Änderungen angepasst. Der Siegener Tuningspezialist empfiehlt bei beiden Leistungsstufen eine Spezialölkühlanlage.

Zur Reduzierung von Abgasgegendruck und Abgastemperatur sowie zur Verbesserung des Klangbildes wird auf Wunsch auch eine Sport-Abgasanlage aus Volledelstahl verbaut, die eine zusätzliche Mehrleistung von etwa 3,7 kW / 5 PS bewirkt.

Um die Fahreigenschaften zu verbessern. bietet B&B einen Sportfedernsatz an, der die Karosserie um rund vier Zentimeter absenkt und die Seitenneigung reduziert. Ein speziell für den überarbeiteten T5 entwickeltes, in Höhe, Zug- und Druckstufe einstellbares Gewindefahrwerk, das die möglichen Kurvengeschwindigkeiten nochmals deutlich erhöht, ist ebenfalls schon verfügbar.

Für eine den gestiegenen Fahrleistungen entsprechende Verzögerung sorgt eine spezielle 4- oder 6-Kolben Hochleistungsbremsanlage. Exklusive Räder von 18 bis 20 Zoll runden das B&B-Programm für den T5 ab.

(ampnet/jri)