Zur Liste

Sprit etwas billiger

Leichte Entspannung auf dem deutschen Kraftstoffmarkt: Die Preise für Benzin und Diesel sind gegenüber der Vorwoche geringfügig gesunken.

 

 ©ADAC

Wie die aktuelle ADAC-Auswertung zeigt, kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel 1,374 Euro – 0,4 Cent weniger als vor Wochenfrist. Der Dieselpreis sank ebenfalls um 0,4 Cent auf 1,183 Euro.

Der ADAC rät den Autofahrern, vor dem Tanken die preiswerteste Tankstelle in der Nähe zu suchen. Hilfe bietet dabei die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Besonders günstige Zeiten zum Tanken sind seit Längerem der späte Nachmittag sowie die Abendstunden bis etwa 22 Uhr. Ausführliche Informationen rund um den Kraftstoffmarkt gibt es zudem unter www.adac.de/tanken.

 

von Gerhard Mauerer