Zur Liste

Baumarkt Hornbach bietet Camping-Möbel-Bausätze an

Der Baumarkt Hornbach hat den Camping-Boom für sich entdeckt und bietet nun diverse Campingmöbel für gängige Vans, unter anderem VW Busse, an.

Ausgebauter Van auf der Hornbach-Webseite.

 ©Screenshot Hornbach

Hallo Bullifreunde!

Camping boomt. Das hat nun offenbar auch die Baumarktkette Hornbach bemerkt. Hornbach bietet nun auch Campingmodule- und -möbel für verschiedene Vans an. Laut Hornbach passen die angebotenen Möbel und Module in Fiat Ducato, VW Crafter, Mercedes Sprinter, VW T6, VW T5, VW T4 Ford Transit und in weitere Fahrzeuge.

Hornbach verkauft seine Camping-Möbel unter dem Namen "BUILDIFY". Im Angebot hat die Baumarktkette Campingboxen aus "leichtem, hochwertigem Birkensperrholz". Die Möbel kommen als Bausatz. Hornbach verspricht: "Sie müssen nur noch von Dir zusammengesteckt und in Deinem Bus eingebaut werden. Zu jedem Modul gibt es eine genaue Aufbauanleitung und zu den Betten die passenden Matratzen."

Heclbettsystem "Erwin" für VW.

 ©Hornbach

Auf der Webseite von Hornbach finden sich diverse Unter-Seiten, auf denen Interessierte checken können, ob die verschiedenen Module für Ihr Fahrzeug passend sind.

Hornbach hat seinen "Campingboxen" - etwa Heckbettsystem, Schubladensystem, Multifunktionsystem, Schranksystem - Namen wie "Nellie", "Erwin", "Carolin", "Marinus" oder "Christoph" gegeben.

Zu den einzelnen Möbeln und Modulen gibt es Ein- und Aufbauanleitungen. Zum Beispiel für VW-Ausbauten bietet Hornbach auf seinen Seiten Aufbauanleitungen für "Campingbox Küche", "Campingbox Hecksystem und Schubladensystem", "Heckbett und Schubladen" und einige mehr.

Campingbox "Louis" für VW T5 und T6.

 ©Hornbach

Aus der Übersichtsseite der Artikel geht hervor, dass etwa ein Heckbettsystem für VW für 575 Euro zu haben ist. Ein Schubladensystem für VW-Fahrzeuge kostet ebenso viel.

Die hier abgebildete Campingbox "Louis", ein Schubladensystem für VW T5 und T6, kostet zum Beispiel 430 Euro.

Über den Aufbau und die Qualität der Produkte können wir noch nichts sagen. Das Angebot von Hornbach ist recht neu.

von Gerhard Mauerer