Zur Liste

Neues Bulli-Treffen im Vogtland

Es gibt ein neues Bulli-Treffen: Vom 21. bis 23. August steigt in der Klingenthaler Vogtland-Arena das erste "Arena Bulli Summer Camp". Erwartet werden Bullis aller Generationen.

Karten gibt's im Internet

Dieses Jahr gib tes wegen Corona bislang so gut wie keine Bulli-Treffen. Deshalb weisen wir nun explizitit auf eine Veranstaltung hin, die stattfinden wird: Es gibt ein neues Bulli-Treffen: Das "Arena Bulli Summer Camp" vom 21. bis 23. August in der Klingenthaler Vogtland-Arena.

Die Veranstaltung rund um die große Sprungschanze wurde von der Freien Presse Chemnitz jetzt angekündigt. Der Vogtländische Skiclub Klingenthal (VSC) ist mit von der Partie. Nach seinen Angaben sei das Veranstaltungskonzept von den örtlichen Behörden genehmigt worden. Es gelten die üblichen Auflagen für Veranstaltungen mit weniger als 1000 Menschen, alle Coronaregeln würden beachtet. Anmeldungen sind ab sofort möglich auf der eigens installierten Webseite www.bullifestival-vogtlandarena.de

Dort gibt es auch Tickets, wobei für Tagesbesucher der Eintritt frei ist. Zum Treffen gehört auch am Samstag eine etwa 60 Kilometer lange Rundfahrt durch das Vogtland. Startnummern können ebenfalls auf der Webseite organisiert werden. Von der Arena geht es über Schöneck, Falkenstein und Rautenkranz zur Sommerrodelbahn nach Mühlleithen und zurück zur Großschanze nach Klingenthal. Beim Floh-und Kreativmarkt werden am Samstag rund 30 Privatpersonen, gewerbliche Anbieter, Kunsthandwerker oder kreative Köpfe ihre selbst gemachten oder außergewöhnlichen Waren verkaufen. Auch für Kinder soll es zahlreiche Aktionen geben.

von Ernst Bauer