Zur Liste

California: Produktionsrekord und Auszeichnung

Noch nie wurden so viele California gebaut wie im Jahr 2017. Weitere erfreuliche Meldung zum California: Er wurde zum "Reisemobil des Jahres 2018" gewählt.

T6 California.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat im vergangenen Jahr 15.155 California produziert und damit einen neuen Rekord erzielt. Im Vergleich zum bisherigen Bestwert 2016 ist dies eine nochmalige Steigerung um 18 Prozent. Das beliebteste Reisemobil Europas gibt es derzeit auf der CMT (13. – 21. Januar), der Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, in Stuttgart zu sehen.

Volker Eissele, Leiter Customized Solution bei Volkswagen Nutzfahrzeuge: "Der California ist seit Beginn seiner Produktion eine einzige Erfolgsgeschichte. Wie kein anderes Fahrzeug seiner Art steht er für komfortables Reisen und Lebensfreude, seine Beliebtheit bei Kunden wächst stetig. Das nochmals gesteigerte Fertigungsvolumen ist gleichzeitig ein Beleg für die Leistungsfähigkeit des Standortes mit seinen motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern."

Das Freizeitmobil wird in Hannover-Limmer hergestellt. In der rund 13.000 Quadratmeter großen California-Fertigung sind etwa 280 Mitarbeiter im Drei-Schicht-Betrieb beschäftigt. In Handarbeit wird der California (ab 43.221 Euro inkl. MwSt.) von Experten nach individuellen Kundenwünschen ausgebaut.

California Ocean.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Am Wochenende wurde dem California von Volkswagen Nutzfahrzeuge als beliebtestem "Kompakt-Campingbus" der Award "Reisemobil des Jahres 2018" verliehen. Veranstaltet wird der Leserwettbewerb alljährlich von den zwei deutschen Fachzeitschriften "promobil" und "Caravaning".

35,1 Prozent der fast 16.000 teilnehmenden Leser votierten für den California. Angeboten wird der Reisemobil-Bulli in den drei Ausstattungsversionen "Beach", "Coast" und "Ocean". Allen Modellen gemein ist das serienmäßige Aufstelldach, unter dem sich – quasi in der ersten Etage – ein weiterer Schlafbereich für zwei Personen erschließt. Ebenfalls in eine Schlaffläche verwandelt werden kann die multifunktionale Rücksitzanlage. Mehr als 15.000 California wurden im letzten Jahr verkauft. Ein neuer Rekord. Besonders gefragt: die acht für alle Ausstattungsversionen erhältlichen Zweifarblackierungen – eine Hommage an den legendären Bulli der ersten zwei Generationen.

von Gerhard Mauerer