Zur Liste

Californias kann man jetzt beim TradePort mieten

Die Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH (VGSG) steigt ins Vermietungsgeschäft ein und bietet den California ab sofort in allen eigenen TradePort-Standorten an. Die Reisemobile können in Hannover, Bad Oeynhausen, Bochum, Berlin/Wildau und Frankfurt/Hanau von den Kunden übernommen werden.

 

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

An jedem TradePort-Standort stehen ab sofort T6 California Ocean "Edition" mit umfangreicher Ausstattung (u.a. DSG, Küche, Privacy-Verglasung, Fahrradträger, Markise) zur Verfügung. Die Fahrzeuge sind zudem vollkaskoversichert (300 Euro Selbstbeteiligung) und werden laut Mitteilung "für jeden Kunden perfekt aufbereitet und nur eine Saison eingesetzt".

Jeder Kunde erhält vor der Übergabe eine ausführliche Fahrzeugeinweisung durch einen erfahrenen Mitarbeiter des TradePort-Teams. Durch die operative Nähe zu Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet die VGSG den Kunden ein "unvergleichliches Angebot". Miete pro Tag: ab 90 Euro.

Sprecher der VGSG-Geschäftsführung, Dr. Bernd Ciesler, sagt: "Die steigende Nachfrage nach kompakten Wohnmobilen auch als Mietfahrzeug hat uns zu diesem Schritt veranlasst. Mit diesem Angebot bieten wir unseren Kunden Flexibilität und Individualität auf höchstem Niveau."

VGSG-Geschäftsführer Günter Lenz sagt: "Jeder Kunde kann bei unseren Fahrzeugen höchste Qualität und bei der Vermietung den besten Service erwarten. Wer einmal das ‚Hotel California‘ erlebt und erfahren hat, möchte auf dieses Erlebnis nicht mehr verzichten."

 

von Gerhard Mauerer