Zur Liste

Caravan Salon: VW Nutzfahrzeuge zeigt neues Reisemobil

Volkswagen Nutzfahrzeuge wird auf dem Caravan Salon in Düsseldorf im August ein neues Reisemobil zeigen. Es handelt sich um das Serienfahrzeug der im vergangenen Jahr gezeigten Studie California XXL.

Das Reisemobil auf Crafter-Basis wird es auch in den beliebten Zweifarb-Lackierungen geben.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat aus der Studie California XXL von 2017 ein serienreifes Reisemobil entwickelt. Das Unternehmen präsentiert das neue Reisemobil auf Crafter-Basis erstmals auf dem „Caravan Salon 2018“ in Düsseldorf (24. August bis 2. September).

Die Serienversion des neuen Reisemobils folgt dabei dem klaren und frischen Konzept der Studie California XXL. Das Design schlägt zudem eine Brücke zur Reisemobil-Ikone California auf Basis T6 und wird ebenfalls in Uni- oder Zweifarblackierungen erhältlich sein.

Den Innenraum prägen helle Farben und praktische Lösungen im Detail. Die Nasszelle inklusive Dusche und WC, die Küchenzeile sowie der im Heck integrierte Schlafbereich sind konsequent durchdacht und auf das Leben in Fahrt abgestimmt.

Der helle Innenraum soll praktische Details bieten.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Der Volkswagen California kam im Jahr 1988 auf Basis des damaligen Bulli der dritten Generation auf den Markt. Inzwischen baut Volkswagen Nutzfahrzeuge den California auf Basis der sechsten Generation und feierte kürzlich sowohl das 30 jährige Produktionsjubiläum als auch den Produktionsmeilenstein des 100.000sten California. Damit ist der California das erfolgreichste Reisemobil überhaupt.

Dessen Werte hat Volkswagen Nutzfahrzeuge jetzt genutzt, um auch auf Basis des großen Bruders des Bullis ein neues Serienfahrzeug zu entwickeln.

Weitere Infos zum neuen Reisemobil von Volkswagen Nutzfahrzeuge werden im Vorfeld des Caravan Salon in Düsseldorf folgen.

von Gerhard Mauerer