Zur Liste

"Das große Bulli-Abenteuer": Berlin und Brandenburg

In der elften Folge unserer Reise-Serie geht es mit dem rot-weißen Brasilien-Bulli des Fotojournalisten Peter Gebhard auf dem Weg von Istanbul bis zum Nordkap durch Berlin und Brandenburg.

Morgens um 4.30 Uhr vorm Brandenburger Tor ©Peter Gebhard

Was macht man, wenn man eine Weltstadt für sich haben möchte? Sehr früh aufstehen! „The early bird catchest he worm“ – das gilt natürlich auch für Fotografen.

Notfalls hätten wir vielleicht noch beim Kanzleramt anrufen müssen, aber um 4.30 Uhr morgens war tatsächlich die Straße des 17. Juni noch fast menschenleer. Ein paar letzte Nachtschwärmer auf dem Heimweg, die allerersten Jogger, der Zeitungsträger, noch hört man die Piepmätze im Tiergarten – faszinierend, wie eine 4-Millionen-Metropole allmählich erwacht.

Der Bulli vorm Savoy Hotel ©Peter Gebhard

Zwei Klassiker beieinander: Das Savoy Hotel im Herzen Berlins wurde 1929 gegründet und hat den Zweiten Weltkrieg unbeschädigt überstanden. So wurde es in den Nachkriegsjahren zunächst britisches Hauptquartier, Anfang der 50er-Jahre wurde es wieder Hotel, in dem zahlreiche berühmte Gäste wie Romy Schneider, Thomas Mann, Greta Garbo, Henry Miller, Maria Callas und Helmut Newton übernachteten.

Im Savoy treffe ich mich mit einem ganz besonderen Zeitzeugen der jüngeren deutschen Geschichte.

Irgendwo in der Weite Brandenburgs ©Peter Gebhard

Welche Weltstadt ist von soviel Natur umgeben wie Berlin?

Immer wieder ist es faszinierend, gleich außerhalb der Stadt in einen riesigen grünen Waldgürtel abzutauchen. An Dutzenden von Seen und Kanälen vorbei geht es mit unsrem Bulli über z.T. winzige Nebenstraßen in die Weite der brandenburgischen und anhaltinischen Landschaft mit ihren Straßendörfern und gotischen Backsteinkirchen. Ganz viel Platz und Ruhe gibt es hier im Nordosten Deutschlands zwischen Berlin und Hamburg.

Im März 2015 startete der Fotojournalist Peter Gebhard (GEO, stern, View) mit seinem rot-weißen T1-Bulli und Assistenten zu einer abenteuerlichen Tour von Istanbul quer durch Europa bis hoch ans Nordkap – knapp 15.000 Kilometer war er mit seinem Brazil Bus (Bj. 1974) insgesamt unterwegs.

Ab Herbst 2016 präsentiert er bundesweit „Das große Bulli-Abenteuer / Von Istanbul ans Nordkap“ live auf einer großen Veranstaltungstournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz – hier auf VW.Bulli.de gibt es regelmäßig im Vorfeld viele kleine Bulli-Appetizer von seiner besonderen Tour vom Orient bis hoch in die Arktis.

Weitere Infos auf www.peter-gebhard.de und auf der Facebook-Seite „Orient – Nordkap“.

Peter Gebhard