Zur Liste

Die VW-Collection von Brisa – Neues und Bekanntes

Merchandise-Artikel der Firma Brisa sind und bleiben unangefochten ganz weit vorne in der Beliebtheitsliste der Bulli-und Käfer-Enthusiasten. Auch nach vier Jahren hört die Weiterentwicklung und Vorstellung neuer Fan-Produkte rund um den VW-Bus und dessen kleinen Bruder Käfer nicht auf. Mittlerweile hat Brisa den Webauftritt sortiert und ist nun abgesehen von den sozialen Medien einheitlich über die Seite VW-Collection.de erreichbar. Über den eingebauten Shop können die Produkte sofort gekauft werden. VW-Bulli.de gibt einen aktuellen Überblick über Neues, bereits Bekanntes, Klassiker und Entwicklungen.

Thematisch sortiert präsentiert sich der Webshop nun übersichtlich. Die Menge der mittlerweile erhältlichen Produkte macht eine Einteilung in Kategorien allerdings auch notwendig.

Die erste Rubrik, die wir uns anschauen heißt „Outdoor&Reise&Freizeit“. Alles für die gemütliche Grillfeier, könnte man den Inhalt zusammenfassen. Neben den bereits bekannten Emailletassen mit T1-Motiven gibt es nun weitere Exemplare, die auch in der Größe von 350 ml auf 500 ml gewachsen sind. Nicht nur für den morgendlichen Kaffee, sondern auch am abendlichen Lagerfeuer machen die Becher, denen auch die Spülmaschine in unserer Redaktion bislang nichts anhaben konnte, einen prima Eindruck.

Die in einer Tasche gelieferte Picknickdecke mit wasserabweisender Beschichtung auf der Unterseite eignet sich prima, um die mitgebrachten kulinarischen Habseligkeiten vor dem Bulli im Gras ausbreiten zu können. Die Größe ist mit 2,00 x 1,50m ausreichend und das T1-Bullimotiv sehr auffällig.

Ebensfalls zur Unterlage eignen sich auch die Strandtücher, die es mittlerweile in zwei verschiedenen Farben und jeweils zwei verschiedenen Motiven gibt. Hier ist zukünftig sicher noch mehr zu erwarten.

Eine tolle Neuheit war längst überfällig, denn dem etwas früher vorgestellten Grillbesteck, dessen Grillgabel und Fleischwender aus Edelstahl mit Bullimotiven versehen ist, fehlte der passende Grill. Den hat Brisa nun in einer tragbaren Koffer-Edelstahlversion vorgestellt. Der Grill ist in kürzester Zeit aufgebaut und nimmt im Bulli auch nicht viel Platz weg. Er lässt sich allerdings naturgemäß nach dem Grillen nicht sofort wieder wegpacken und mit dem etwa DIN A4-großen Rost lässt sich auch nicht unbedingt für eine Großfamilie ausreichend Grillgut brutzeln. Bei 130 Euro Verkaufspreis muss man schon gut überlegen, ob das die unbestreitbar tolle Optik wert ist.

Wer nun aber trotzdem eine Wurst knusprig braun gegrillt hat, kann diese stilecht auf mittlerweile zwei verschiedenen Geschirrdesigns vertilgen. Das Melamin-Geschirr gibt es sowohl vierteilig für eine Person, als auch achtteilig für zwei Personen. Hier kann man generell nichts falsch machen.

Damit die Tischdecke bei stürmischen Winden nicht unkontrolliert auf selbige Teller geweht wird, gibt es eine weitere Neuigkeit: Tischdeckengewichte in Form eines T1-Anhängers. Prima Idee! So bleibt die Decke an Ort und Stelle und der schnöde Campingtisch wird dazu noch optisch aufgewertet.

Warum es allerdings noch keine Tischdecke mit Bulli-Motiven gibt, an die die Gewichte mittels Clip gehängt werden können, bleibt ein Rätsel. Hier wird Brisa aber sicher auch noch nachbessern.

Auch die Aluminium-Trinkflasche ist relativ neu auf dem Markt. Entgegen den sonstigen Motiven ist hier lediglich die markante T1-Frontzierleiste inklusive VW-Zeichen angedeutet. Mit 600ml Inhalt ist die Flasche ein guter Begleiter für Schule, Fitnessstudio oder sonstige Freizeit. In die Becherhalter von T5 und Co. passt die Flasche übrigens gut!

Und um all diese Dinge dann auch stressfrei transportieren zu können, gibt es eine neue Faltbox in zwei Farben und Form eines T1. Ungebraucht wird sie auf ein Minimum zusammengefaltet, im Einsatz auf gut 55x30x34cm auseinander gezogen. Bis zu 30Kg können so sicher mit zwei Griffen an den Seiten transportiert werden. Dieser Artikel hat uns sehr begeistert, denn er vereint vieles, was der Bullifahrer braucht: Stauraum und Ordnung, ungenutzt jedoch mit wenig Platzbedarf und das ist einer tollen Optik. Die Faltbox gehört unserer Ansicht nach in jeden Bulli. Aber auch im Kinder- oder Wohnzimmer als Spielzeugkiste oder Zeitschriftenständer macht sich die Box sehr gut.

Auch in der Outdoor-Kategorie angesiedelt, aber wegen des sommerlichen Wetters momentan nur am Rande betrachtet und nicht eingehend getestet: Handwärmer und Eiskratzer. Auch hier wird der T1 als Motiv daher genommen. Für Bullifahrer dürfte zumindest der Eiskratzer ein "Must have" sein, benutzt man doch sonst entweder die Parkscheibe oder irgendwelche charakterlosen Werbeeiskratzer der vorletzten Versicherung.

In der Shop-Kategorie „Uhren&Technik&Gadgets“ gibt es ebenfalls eine Menge Neuigkeiten zu entdecken. Neben diversen bereits bekannten Schlüsselanhängern, neu nun auch mit integriertem Einkaufswagenchip, mehreren verschiedenen Flaschenöffnern und Taschenmessern gibt es jetzt Lufterfrischer im Stile des bekannten Duftbaums für den Innenspiegel. In Form des vielfach genutzten Brisa-T1-Motiv sind fünf verschiedene Duftrichtungen, u.a Pina Colada und Vanille, erhältlich. Ein Hingucker sind Sie auf jeden Fall, aber die künstlichen Düfte sicher nicht jedermanns (Geschmacks-) Sache.



In technischer Hinsicht hat sich ebenfalls viel getan. Mit unserem Weihnachtsgewinnspiel haben wir schon die neue Bulli-Lichterkette vorgestellt, die sowohl zur Winterzeit als auch im Sommer im Garten für ein Wohlfühlambiente sorgen kann. 20 bunte mit einer LED bestückte Bullis an einer 3m langen Kette sind der Hingucker auf jeder abendlichen Gartenparty.

Ebenso ein Hingucker ist das Stimmungslicht: Ein 25x13x15cm großer T1, dessen gesamte Karosserie in vier wechselnden Farben erleuchtet wird. Der Batteriebetrieb sorgt für einen unabhängigen Betrieb überall dort, wo das Licht benötigt wird. Alternativ kann die Lampe auch über USB mit Energie versorgt werden. Durch einen Druck auf den ganzen Bus schaltet man das Licht ein oder aus oder lässt den Farbwechsel pausieren. Im Kinderzimmer macht sich das Stimmungslicht prima und passt auf jeden Nachtschrank!

In ähnlichem Design findet man im VW-Collection-Fundus auch den passenden Bluetooth-Lautsprecher, der heutzutage unterwegs oder auf der Terrasse daheim nicht mehr fehlen darf. Die MP3-Sammlung auf dem leisen Handy oder auf der Festplatte im Keller sorgen Bluetooth-Lautsprecher für die problemlose Wiedergabe. Der Brisa-T1 lässt sogar bei einer Verbindung mit einem entsprechenden Abspielgerät die Scheinwerfer leuchten. 5 Stunden Betrieb schafft der Lautsprecher mit einer Akkuladung. Der Klang ist sicher nicht perfekt, aber das Gesamtpaket stimmt.

Vorbild bleibt der T1 auch bei dem neuen VW-Collection-Wecker, wenn auch nur in Teilen. Die Vorderseite des nostalgischen Analog-Weckers ist dem originalen Tacho des T1 nach empfunden, die Rückseite verziert das Abbild des originalen Tankdeckels. Der Wecker ist wertig aus Stahlblech gefertigt und ein Hingucker neben dem Bett oder auch in der Vitrine. Der Preis ist hier allerdings aus unserer Sicht mit knapp 70 Euro etwas hoch ausgefallen.

Die bereits bekannten Wanduhren, Feuerzeuge und die Uhren in der Konservendose sind natürlich in vielen Varianten weiterhin erhältlich.

Die Rubrik „Taschen&Rucksäcke&Koffer“ bleibt weiterhin prall gefüllt. Hier haben wir in der Vergangenheit schon viele Neuigkeiten vorgestellt. Auch dieses Mal ist die Kategorie gewachsen. Der bekannte Rucksack mit aufgedruckter T1-Front hat nun einen kleinen Bruder bekommen, damit auch der Nachwuchs stilecht in Kindergarten, Schule oder auf Ausflüge gehen kann.

Ebenfalls einen kleineren Kollegen hat die Neopren-Universaltasche mit Surfbrett-Henkel bekommen, die wir bereits ausführlich vorgestellt haben. So kann auch hier der Nachwuchs im Waschraum des nächsten Campingplatzes mit identischer Tasche in angepasster Größe zu Papa oder Mama glänzen.

Neu ist eine faltbare Shopper-Tasche aus Polyester, die ein wunderbarer Ersatz für die unsinnigen Plastikeinkaufstüten ist. Mit zugehörigem kleinem Beutel passt die Einkaufstasche in jedes Bulli-Handschuhfach und schont so die Umwelt bei der nächsten Shoppingtour.

Kommen wir zur Kategorie „Küche&Wohnen& Lifestyle“, die ähnlich gut gefüllt ist. Alles was sowohl in der Küche zur Anwendung kommen kann, als auch das Haus verschönert – so könnte man diese Kategorie umschreiben.

Spardosen und Tassen beherrschen hier das Feld. Viele kennt man bereits, aber auch hier sind einige neue Designs hinzukommen und werden sicher auch nicht die letzten gewesen sein. Ebenso verhält es sich bei den Deko-Blechschildern, die immer wieder mit neuen, ansprechenden Motiven erweitert werden. Es lohnt sich hier also immer mal wieder einen Blick in den Shop zu werfen.

Neu sind zwei kuschelige, große Fleecedecken, die wahrscheinlich erst zur Winterzeit auf der Couch so richtig benutzt werden können. Mit 1,50m x 2,00m sind die Decken ausreichend groß und haben auch schon für unseren Redaktionsschlaf ausgezeichnete Dienste geleistet.

Für den Transport im Bulli ist ein praktischer Polyesterbeutel dabei. Mit gleichem Motiv wie eine der Fleecedecken kann man nun auch seine Leidenschaft gut sichtbar vor die Haustür legen. Mittlerweile gibt es vier waschbare Fußmatten, die das eigene Haus gleich am Eingang verschönern können. 75 x 45cm sind dafür ein gängiges Maß und auch die Materialqualität hat uns überzeugt.

Neu ist eine Blech-Brotdose im T1-Design, die sich im kleinen T1-Rucksack sicher prima als Aufbewahrungsmöglichkeit für das Schulbrot macht. Natürlich könnte man auch diverse andere Kleinteile darin aufbewahren, denn für die zusätzliche, gesunde Frühstücksbanane wird es dann schon etwas eng.

In dieser Kategorie findet sich auch die von uns in einem extra Bericht vorgestellte Bulli-Bar, die zum damaligen Zeitpunkt gerade neu entwickelt und nur auf Anfrage zu bestellen war. Salz- und Pfefferstreuer, Servietten, neue Untersetzer und die bekannten Küchenschürzen runden das Angebot in dieser Abteilung ab.

In „Papier&Stift&Büro“ haben wir die erste negative Änderung entdeckt, denn die auch von uns oft benutzten Bulli-Bleistifte finden sich nicht mehr Shop, dafür aber zwei neue Kugelschreibervarianten mit Bullianhänger.

In den mittlerweile zahlreich erhältlichen Federmappen finden die Stifte dann sicher auch Platz.

Einige Blechschilder sind auch dieser Kategorie zugeordnet und genau wie diverse Kühlschrankmagnete hier zu finden. Da wird wahrscheinlich noch ein bisschen Sortierarbeit im Shop notwendig, denn diese Produkte passen natürlich auch gut in die vorher genannte Kategorie „Küche&Wohnen&Lifestyle“.

Bis auf vier erhältliche Notizbücher finden sich dann keine Produkte mehr, die zum Thema Büro passen würden, obwohl uns auf Anhieb eine Menge Dinge einfallen würden: Bleistiftanspitzer, Mausunterlage, Radiergummi und natürlich unsere schmerzlich vermissten Bleistifte.

In „Hemd&Hose&Modeaccessoires“ ist ebenfalls bis auf vier verschiedene Jeans-Caps mit Bulli-Motiv noch nichts erhältlich. Wir können aber sicher sein, dass sich auch hier der Shop noch weiter füllen wird.

In „Spiel&Spass“ dagegen hat sich ein bisschen was getan, denn neu sind nun auch Puzzle, Domino- und Spielkartensets für unterwegs. Gut verpackt in einer Metalldose kann man so die kleinen Mitfahrer auf den hinteren Bulli-Plätzen auf der Reise an den Urlaubsort vielleicht etwas besser beschäftigen.

Ähnlich dem gerade erschienenen 3D-Puzzle-T1 von der Firma Ravensburger hat auch Brisa einen Puzzle-Bus im Sortiment. Hier allerdings in etwas kindgerechter Form. Kleiner, weniger Teile und aus Schaumstoff, eignet sich dieses Puzzle ebenfalls wunderbar für die kleine Spielpause unterwegs.

Bereits vorgestellt haben wir den ferngesteuerten T1 im Maßstab 1:24, der auch weiterhin erhältlich bleibt. Ebenfalls weiterhin erhältlich sind die beiden Musik-CDs mit typischen Surfhits aus den 60er-Jahren sowie deutschen Schlagern aus der Zeit des Wirtschaftswunders in der eigenen Shop-Kategorie „Musik-CD“.

Wir möchten unseren kleinen Rundgang durch den Brisa-Shop abschließen mit den nun aktuell erhältlichen Neuigkeiten. Wir haben schon des Öfteren auf die Fanprodukte hingewiesen, mit denen man den eigenen Nachwuchs schon frühzeitig für das Bulli-Hobby begeistern kann. Brisa setzt nun noch einen drauf und ermöglicht unseren Kleinsten sogar das Laufenlernen mit Bulliunterstützung. Der neue Lauflernwagen aus Holz in den Farben Blau oder Rot unterstützt stilecht bei den ersten Schritten. Wir hoffen, dass wir diese Neuigkeit in nächster Zeit noch genauer unter die Lupe nehmen können.

Die VW-Collection ist und bleibt erste Anlaufstelle, auf der Suche nach Fanprodukten rund um das Thema Bulli. Mit dem neuen Onlineshop und Internetauftritt hat Brisa untermauert, dass die dem Thema treu bleiben wollen und das Angebot sukzessive ausbauen werden. Ideen und Vorschläge gibt es sicher genug und wir dürfen gespannt sein, was in Zukunft noch erhältlich sein wird.

Bei Fragen rund um die VW-Collection schreibt uns. Wir leiten die Sorgen, Probleme oder natürlich auch positive Kritik gerne weiter. Habt ihr vielleicht eine interessante, lustige oder aufregende Geschichte rund um die VW-Collection zu erzählen? Hat euch das Bulli-Badelaken am Strand gerettet, weil euch jemand die Badehose gestohlen hat oder euer Junior mit glänzenden Augen den ersten Schultag mit Bullirucksack hinter sich gebracht? Wir sammeln und veröffentlichen gerne eure Beiträge. Mailt einfach an redaktion@vw-bulli.de. Wer die VW-Collection live und in Farbe betrachten möchte, bevor etwas gekauft wird, hat in diesem Jahr auf vielen VW-Treffen die Möglichkeit, denn Brisa ist unterwegs....vom 03.08. - 06.08.2017 z.B beim Bulli Summer Festival am Allerpark in Wolfsburg.

von Patrick Kühl