Zur Liste

Ein Lied über die Liebe zu einem Bulli

Seit vielen Jahren fährt und liebt Hubertus Gärtner aus dem Odenwald VW Bullis. Mit seiner Band "Mannswild" hat er einen Song über die Liebe zum Bulli geschrieben. Hier ist Hubertus' Bulli-Geschichte - und sein Bulli-Lied.

Bulli mit Blick auf den schönen Odenwald ©Hubertus Gärtner

Hallo Bulli-Freunde!

Ein Freund meiner Schwester besuchte uns regelmäßig mit seinem Bulli. Als ich dieses typische Knattern des Bullis schon von weitem hörte, stieg in mir immer ein Stück Freiheit hoch.

Schon bei der ersten Begegnung wusste ich, dass ich irgendwann auch einen Bulli fahren würde.

Der Wunsch wurde in die Tat umgesetzt und ich kaufte mir einen T3 mit Campingausstattung. Mit ihm machten meine Frau und ich tolle Urlaube in Griechenland, Italien und Frankreich.

Später folgte ein T5-California, den wir uns vom Mund absparten. Mit diesem haben wir mit unserer Familie schon weitere tolle Urlaube in Korsika, Sardinien und Südengland erlebt. Wir sind es noch nicht satt und weitere werden folgen.

Die Band "Mannswild" aus dem Odenwald. ©Hubertus Gärtner

Dieses Freiheitsgefühl genießen wir jedes Jahr, wenn wir drei Wochen völlig unabhängig durch Europa ziehen. Der VW Bus ist dabei ein Familienmitglied geworden und auch auf Campingplätze lieben wir die netten Begegnungen mit anderen VW Bus-Besitzern.

Unterdessen war eine Idee geboren und es entstand ein Song über die Liebe zu einem Bulli. Daraufhin ging ich mit meiner Band "Mannswild" in ein Tonstudio und nahm diesen Song auf.

Auch eine Film-Idee entstand, die wir dann auch in die Tat umsetzten.

Mit meinem sehr guten Freund M. Kadel, stolzer Besitzer eines VW Bulli T2, drehten wir superschöne Filmsszenen in Scheuerberg im Odenwald. Hauptakteur war natürlich unser Bulli.

Waghalsige Tour mit dem Bulli. ©Hubertus Gärtner

Unermüdlich ratterten wir über Stock und Stein mit dem T2, und alle Szenen wurden festgehalten. Auch waghalsige Drehabschnitte waren dabei. Wir kletterten beispielsweise mit unseren Instrumenten auf den Dachgepäckträger des Bullis. Auch diese Szenen wurden von einem Cabrio während der Fahrt gefilmt.

Es war ein rundum gelungener Tag mit einem Bulli, an den wir uns lange und gerne erinnern werden.

Den Film könnt ihr Euch gerne hier ansehen! Das Video befindet sich direkt unter diesem Text.

Viel Spaß beim Anschauen!

Gruß Hubertus

von Gerhard Mauerer