Zur Liste

Flowcamper mit zwei Messepremieren

Mit dem FLOWCAMPER bringt Martin Hemp seinen Kastenwagen-Camper auf Basis des VW Bus T6. Er sieht seinen Neuling als „den wahren Nachfolger des Ur-Bullis". Das Fahrzeug gibt es im Januar auf der CMT in Stuttgart und im Februar auf der free in München zu sehen.

 ©Flowcamper

Die Basis des neuen Campingbusses ist der VW Bus in seiner mittlerweile sechsten Generation, der T6 in der Version mit kurzem Radstand. „Einfach, praktisch und bezahlbar", so charakterisiert Martin Hemp sein neuestes Produkt. Damit orientiert sich der FLOWCAMPER  an den Ideen der ersten Camper auf Basis des VW T2.

Beim Außendesign nimmt der Neuling im Kastenwagen-Segment ebenfalls Anleihen beim Ur-Bulli: Der „Reise-Bus“ ist in orange gehalten, mit weißem Dach und weißen Dekorstreifen. Obendrein besitzt jedes Fahrzeug handgebatikte Gardinen und Möbeltüren. Damit ist jeder FLOWCAMPER ein weltweites Unikat. Weitere serienmäßige Attribute aus der Hippie-Ära sind ein Aschenbecher und eine Blumenvase.

 ©Flowcamper

Das Konzept des Wohnraums passt zum Retro-Gedanken: Der FLOWCAMPER bietet einfache Möbelmodule, dazu eine Kompressor-Kühlbox, eine Edelstahlspüle, je zwölf Liter Frisch- und Abwasser sowie einen einflammigen, transportablen Gaskocher.

Die herausnehmbaren Möbel - in weiß oder silber - sind auch draußen, etwa im Vorzelt, nutzbar. Der Klapptisch aus Massivholz kann innen und außen an den Möbelmodulen oder - mit einer optionalen Erweiterung - auch als eigenständiger Tisch innerhalb und ausserhalb des Fahrzeugs eingesetzt werden. An Bord sind eine demontierbare Sitzbank und ein ebenfalls ausbaubares Bett. So lässt sich der FLOWCAMPER multifunktional als Reisemobil, als Pkw mit bis zu acht Sitzplätzen oder als Transporter einsetzen.

Reisefertig mit Klimaanlage, Wohnausbau und fünf Sitzen, Zweit-Batterie, mit Diesel betriebener Standheizung sowie einem aufstellbaren Schlafdach inklusive Dachbett ist der FLOWCAMPER zu einem Preis ab 44.900 Euro zu bekommen. Basis ist jeweils der Volkswagen T6 Kombi mit Zweiliter-TDI und 75 kW Leistung und Fünfgang-Schaltgetriebe. Drei Varianten sind verfügbar (weitere Infos unten). Mit unter zwei Meter Gesamthöhe und seinen kompakten Abmessungen ist der FLOWCAMPER garagen- und alltagstauglich.

 ©Flowcamper

Neu für den Modelljahrgang 2016 ist außerdem ein umfassendes Zubehörprogramm, das auch über einen Webshop angeboten wird. Die Palette umfasst etwa LED-Lesespots, Wäscheleinen oder Kleiderhaken. Ein optionales Untergestell erlaubt die Außennutzung der Küche auch in höherem Gras, ein passendes Verlängerungskabel versorgt die Module auch „outdoor“ mit Strom.

Premiere im Süden Deutschlands feiert der FLOWCAMPER auf der CMT in Stuttgart (16. bis 24. Januar 2016) und der free in München (10. bis 14. Februar 2016).

Den FLOWCAMPER gibt es zu Festpreisen in drei Varianten:

Als FLOWCAMPER 100 zum Preis von 44.900 Euro:

Volkswagen T6 Kombi
75 KW, 2.0 TDI EU6, 5-Gang
Blue Motion Technology
Zulässiges Gesamtgewicht 2.600 kg, Vorbereitung für Anhängevorrichtung, Reserverad,
Bordwerkzeug und Wagenheber, modulares Sitzbefestigungssystem, ISOFIX, Drehsitze
rechts + links (nicht höhenverstellbar), Lendenwirbelstützen und Armlehnen, 3er-Sitzbank,
umklapp-u. wickelbar, Schiebefenster vorne links, Heckfenster, beheizbar mit Heckscheiben-
Wischwaschanlage, Klimaanlage Climatic vorne, 2. Heizung hinten, Luft-Standheizung,
programmierbar und Zuheizer, Gummiboden im Fahrgast-/Laderaum

Als FLOWCAMPER 150 für 49.900 Euro:

Volkswagen T6 Kombi
110 KW, 2.0 TDI EU6, 6-Gang
Blue Motion Technology
Zusätzlich zum FLOWCAMPER 100:
Zulässiges Gesamtgewicht 2.800 kg, Steckdose vorn, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Innenbetätigung, elektrische Fensterheber und elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Multifunktionsanzeige "Plus" mit Müdigkeitserkennung

Für das Topmodell, den FLOWCAMPER 200, stehen 59.900 Euro in der Preisliste:

Volkswagen T6 Kombi
150 KW, 2.0 TDI EU6, 7-Gang DSG (Automatik)
Blue Motion Technology
Zusätzlich zum FLOWCAMPER 150:
Sitzheizung rechts und links, LED-Hauptscheinwerfer und LED-Rückleuchten, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, elektrische Zuziehhilfe Schiebetür, Tempomat

Serienmäßig bieten alle FLOWCAMPER folgende Ausstattung:
• Radiovorbereitung
• Elektronisches Stabilisierungsprogramm, ABS,
ASR, EDS, Berganfahrassistent und Bremsassistent.
• Servolenkung und Sicherheitslenksäule,
höhen- und längenverstellbar.
• Kraftstofftank mit 80 l Tankvolumen
• Staub- und Pollenfilter
• Heckklappe
• Türablagekästen mit je 2 Fächern mit integrierter
Flaschenaufnahme im Fahrerhaus
• Seitenfenster vorne und hinten
• Verbundglas-Frontscheibe in Wärmeschutzverglasung
• Kindersicherung an der Schiebetür im Fahrgastraum
• Airbags für Fahrer und Beifahrer,
• Gummibodenbelag im Fahrerhaus
• Komforthimmel im Fahrerhaus
• Haltegriffe am Dachrahmen, klappbar
• Schiebetür rechts
• Außenspiegel rechts, konvex
• Außenspiegel links, asphärisch
• Verzurrösen im Kofferraum
• Kühlerschutzgitter mit einer Chromleiste
• Wegfahrsperre (elektronisch)
• Reifenkontrollanzeige
• Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung
• Abgasnorm Euro 6
• Halogen-Scheinwerfer
• Tagfahrlicht
• Scheibenwischer-Intervallschaltung
• Stahlräder 6 1/2 J x 16 in 20 Loch-Design,
Reifen 205/65 R 16 C 107/105 T, rollwiderstandsoptimiert
• Sitzbezüge in Stoff, Dessin "Austin"
• Wartungsintervallverlängerung
• Serviceanzeige 40.000 km oder 2 Jahre
• Wärmeschutzglas (grün)

von Gerhard Mauerer