Zur Liste

Hannover 96 und VWN verlängern Partnerschaft

Hannover 96 und Volkswagen Nutzfahrzeuge werden für ein weiteres Jahr Partner sein. 96-Präsident Martin Kind und Dr. Eckhard Scholz, Sprecher des Markenvorstands von Volkswagen Nutzfahrzeuge, haben am dazu im Volkswagen Nutzfahrzeuge Werk in Stöcken einen Vertrag unterzeichnet, in dem dies vereinbart ist.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Teamgeist verbindet“ ist das Motto der Kooperation zwischen dem größten Arbeitgeber am Standort und dem Klub, der am 10. August 2013 mit dem Niedersachsen-Derby gegen den VfL Wolfsburg in die neue Bundesliga-Saison startet.

Volkswagen Nutzfahrzeuge ist Namensgeber für den Exklusiv-Bereich („Volkswagen Nutzfahrzeuge Lounge“) im dritten Obergeschoss der HDI Arena. Als exklusiver Fahrzeugpartner macht Volkswagen Nutzfahrzeuge Mannschaft, Management und den Nachwuchsbereich mobil.

Nicht nur jeder Spieler fährt Volkswagen, sondern dem Klub stehen zur Bewältigung logistischer Herausforderungen auch ein Mannschaftsbus sowie insgesamt 13 Multivan und Caravelle zur Verfügung. Zudem gibt es einen Volkswagen Bulli im auffälligen Design von Hannover 96, den die Fans nach der Vereinshymne „Alte Liebe“ getauft haben.

Seit 2007 ist Volkswagen Nutzfahrzeuge exklusiver Automobilpartner von Hannover 96 und arbeitet seitdem eng mit dem Verein zusammen. So hat die Bundesliga-Mannschaft bereits das Werk von Volkswagen Nutzfahrzeuge besucht und hat im vergangenen Jahr den Amarok, den Pickup der Marke, auf dem Offroad-Gelände getestet.

von Gerhard Mauerer