Zur Liste

Hollywood-Helden im Multivan

Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Dolph Lundgren, Jason Statham, Wesley Snipes, Mel Gibson, Harrison Ford. Sie alle spielen im Film „The Expendables 3“ mit, der am 15. August in den USA in die Kinos kommt. Um das Projekt während der Filmfestspiele zu promoten, sind derzeit alle Schauspieler in Cannes. Mit dabei sind auch 20 schwarze Volkswagen Multivan Highline, die der Cast 24 Stunden am Tag als Shuttle-Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Aber nicht nur Multivan waren beim Treffen der stärksten Männer Hollywoods dabei, sondern auch der Amarok, der aktuelle Pick-up von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Als Celebrity-Gesandter des Volkswagen Konzerns kam auch der deutsche Schauspieler Ralf Möller, der seit langem in Los Angeles lebt, nach Frankreich.

Der Amarok ist eine heiße Maschine, die muss ich Arnie zeigen“, kündigte Möller an und setzte, wie man es von einem echten „Gladiator“ erwartet, seinen Plan auch direkt in die Tat um.

Beim Fototermin wurde der Amarok Canyon sogar selber zum Star: Er diente Harrison Ford, der einen CIA-Agenten spielt, als Dienstwagen und zog interessierte Blicke auf sich. Ob Regisseur Patrick Hughes das schauspielerische Talent des Offroaders aus Hannover entdeckt hat, ist nicht überliefert.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Wir haben einen Termin nach dem anderen: Fotoshootings, Pressekonferenz, Party“, erklärt Jonathan Junger, Director of Creative Affairs beim US-Produzenten Millenium Films.

In so einer Situation ist es das Wichtigste, das alles minutiös geplant ist und perfekt abläuft. Der Fahrdienst und besonders die Autos und deren Zuverlässigkeit sind dabei eins der zentralen Elemente. Wir sind sehr froh, mit Volkswagen Nutzfahrzeuge dafür den bestmöglichen Partner gefunden zu haben.“

Starke Männer und starke Autos: Das gehört einfach zusammen, daher unterstützen wir dieses Hollywood-Event sehr gerne“, ergänzt Ramsis Moussa, Leiter Marketing bei Volkswagen Nutzfahrzeuge.

von Gerhard Mauerer