Zur Liste

Olivers T2: Der 70er-Jahre-Busch-Jaeger-Bulli

Oliver Scholtyssik hat einen besonderen T2b. Seinen neunsitzigen Bulli, Baujahr 1973, hat Oliver aufwendig zu einem Firmenbus im Stile der 70er-Jahre aufgebaut.

Olivers T2 bei Busch-Jaeger.

 ©Oliver Scholtyssik

Hallo Bullifreunde!

Vor längerer Zeit habe ich unser Firmenarchiv verlagert. Dabei sind mir auch Bilder und eine Preisliste aus den 1970er-Jahren in die Hände gefallen.

Da ich Oldtimer-Freund bin und auch total auf alte Werbung stehe, reifte mehr und mehr die Idee, einen passenden VW Bus aufzubauen.

Im November 2018 fand ich dann in den Niederlanden einen passenden Bus. Es handelt sich um einen T2b aus dem Jahr 1973.

 ©Oliver Scholtyssik

Diesen Bus habe ich dann komplett restauriert und mit Genehmigung der Busch-Jaeger Elektro GmbH mit alter Werbung versehen.

So entstand eine gute Nachbildung der Firmenbusse aus dieser Zeit.

Anstelle des VW-Zeichens an der Fahrzeugfront habe ich das Firmenemblem aus der passenden Zeit montiert.

Im Kofferraum befindet sich eine Mustertafel mit verschiedenen Produkten die in dieser Zeit von Busch-Jaeger hergestellt wurden.

 ©Oliver Scholtyssik

Die Busse bei Busch-Jaeger wurden damals für alles eingesetzt.

Sie fuhren Kinder der Mitarbeiter in den Ferien nach Schapbach ins Kinderferienhaus, Auszubildende in die Übergangsschulung oder Rentner zum alljährlichen Rentnertreff.

Ich selbst bin 53 Jahre alt, habe Werkzeugmacher gelernt und arbeite dieses Jahr 35 Jahre bei Busch-Jaeger. Der VW T2 ist ein absolutes Privat-Projekt.

 ©Oliver Scholtyssik

Oldtimer begleiten mein Leben schon sehr lange. Angefangen hat alles mit historischen Landmaschinen.

Irgendwann wollte ich nicht mehr alleine und weitere Entfernungen zurücklegen und so kam es zum Wandel.

Meine Frau und ich besuchten ein Oldtimertreffen und meiner Frau gefiel dort, wie sollte es auch anders sein, sofort ein Karmann Ghia Typ 14.

Und somit begann die Suche nach solch einem Auto.

 ©Oliver Scholtyssik

Seit der Restaurierung unseres ersten Karmann vor etwa 15 Jahren folgten noch zwei Wohnwagen der Marke Eriba und drei Anhänger der Marke Westfalia.

Die Familie wird größer und somit ist der T2 Neunsitzer das richtige Fahrzeug für uns.

Grüße, Oliver Scholtyssik 

 

Viele weitere Fotos gibt es in der Galerie unter diesem Beitrag

von Gerhard Mauerer