Zur Liste

IG-T3: Hawaii-Feeling auf der Techno Classica

Die IG-T3 stellt auf ihrem Stand auf der Techno Classica 2014 den Multivan Magnum ins Rampenlicht. Am Stand der IG-T3 herrscht Insel-Feeling.

 ©Gerhard Mauerer

Hawaii-Hemden und Blumenkränze tragen die Mitglieder der IG-T3 auf der diesjährigen Techno Classica. Der Messestand ist dekoriert mit Palmen, alles fühlt sich nach Hawaii an.

Anlass für diesen Messeauftritt ist die Würdigung des T3 Multivan Magnum, benannt nach der US-Fernsehserie "Magnum", die auf Hawai spielte. Magnums Freund T.C. fährt in der Serie einen T3. Die IG-T3 hat etliche originale Szenen aus "Magnum" auf Fotos arrangiert. Auf ihnen ist T.C.'s "Island Hopper"-T3 in Aktion zu sehen.

 ©Gerhard Mauerer

Zudem hat die IG-T3 eine T3-Seitenwand im originalen Look des "Island Hoppers" bemalt und präsentiert diese auf dem Stand.

Natürlich zeigt die IG-T3 auch einen echten T3 Multivan Magnum. Es handelt sch um ein 1988 gebautes Modell der zweiten Magnum-Serie in tizianrot-metallic. Das Fahrzeug hat 190.000 Kilometer auf dem Tacho. Der Bulli hat einen 2,1-Liter Wasserboxer, der 112 PS leistet. Der Magnum gehört einem IG-T3-Mitglied und ist in Zweitbesitz. Der Erstbesitzer hatte direkt nach der Auslieferung des Fahrzeugs das volle Programm von Projekt Zwo nachrüsten lassen - im Wert von rund 10.000 Euro.

 ©Gerhard Mauerer

Die IG-T3 verbreitet auf ihrem Hawaii-Stand wie immer gute Laune und freut sich über interessierte Besucher.

 ©Gerhard Mauerer

  

 ©Gerhard Mauerer

  

 ©Gerhard Mauerer

  

 ©Gerhard Mauerer

  

 ©Gerhard Mauerer

  

von Gerhard Mauerer