Zur Liste

"Landvergnügen": Führer für 675 besondere Stellplätze

Die sechste Auflage von "Landvergnügen" ist erschienen. Mit dem besonderen Stellplatzführer kann man auf 675 außergewöhnlichen Plätzen in Deutschland mit dem Campingfahrzeug für bis zu 24 Stunden kostenlos stehen.

 ©Landvergnügen

Vor fünf Jahren begann alles mit etwa 230 Adressen. Die sechste Auflage des etwas anderen Stellplatzführers „Landvergnügen“ listet für dieses Urlaubsjahr bereits 675 besondere Übernachtungsplätze auf, an denen Camper mit dem Wohnmobil, Campingbus oder Wohnwagen für 24 Stunden kostenfrei stehen können. Die Bandbreite reicht von der Brauerei über Fischzuchtbetriebe bis hin zur Chilli-Farm.

Das Gastgeberverzeichnis umfasst 470 Seiten und ist nach Regionen unterteilt. Zudem gibt es kurze Texte über einige der Stationen. Mit dem 29,90 Euro teuren Stellplatzführer erhält der Käufer automatisch die Jahresvignette und einen Mitgliedsausweis. Zudem ist eine kostenfreie App erhältlich.

"Genießen Sie das Landleben mit Reisemobil, Campingbus und Wohnwagen. 675 ländliche Gastgeberinnen und Gastgeber aus ganz Deutschland freuen sich auf Ihren Besuch", teilt "Landvergnügen" mit.

Hier geht es zur Seite von "Landvergnügen".

ampnet/jri