Zur Liste

Mit Bulli-Klassikern durchs Bergische

Bei den Schloss Bensberg Classics (6.-8. September 2013), einer der exklusivsten Oldtimer-Rallyes in Deutschland, ging in diesem Jahr erneut neben dem Volkswagen Konzern und dessen anderen Marken auch Volkswagen Nutzfahrzeuge an den Start: Einen Samba-Bus und eine T1-Doppelkabine schickte das Unternehmen ins Rennen.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

„Wir legen großen Wert auf unsere Traditionspflege und nutzen daher renommierte Oldtimer-Rallyes sehr gern, um den Kultfaktor Bulli am Leben zu halten“, sagt Dr. Eckhard Scholz, Sprecher des Markenvorstands von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Schließlich seien es die Gene des Bulli, die immer noch in allen aktuellen Nutzfahrzeugen stecken. Scholz fuhr einen blau-weißen T1 Samba-Bus mit Faltdach und 42 PS aus dem Baujahr 1964.

In einer kultigen T1-Doppelkabine aus dem selben Baujahr startete Schauspielerin Carolina Vera durch. Sie reiste direkt von den Dreharbeiten zur ZDF-Fernsehserie „Der Staatsanwalt“ an, die noch bis in die späte Nacht des Vortages gedauert hatten. In einer der nächsten Folgen der Serie spielt sie die Episoden-Hauptrolle.

Die in Berlin lebende Künstlerin ist unter anderem selber als Staatsanwältin Emilia Alvarez im Stuttgarter Tatort bekannt. Das nächste Mal ist sie in dieser Rolle am 1. Dezember in der ARD zu sehen. Außerdem spielt sie im ZDF-Zweiteiler „Unknown heart“ mit, der in Großbritannien gedreht wurde und Ende des Jahres international ausgestrahlt werden wird.

Im vergangenen Jahr verkörperte sie Auguste Adenauer im deutschen Fernsehfilm „Konrad Adenauer – Stunden der Entscheidung“, der in der ARD und auf arte zu sehen war. Auch in „Das Parfüm“, der Romanverfilmung des Patrick-Süskind-Bestsellers, übernahm Carolina Vera eine Rolle.

Die Schloss Bensberg Classics wurde 2009 ins Leben gerufen. Volkswagen ist Partner der Veranstaltung. Die Hauptprogrammpunkte sind die prominent besetzte Rallye Historique durch das Bergische Land sowie der Concours d’Elégance mit einigen der schönsten und seltensten klassischen Automobilen der Welt.

von Moses Grohé