Zur Liste

Mountainbiker treten für Volkswagen Nutzfahrzeuge in Pedale

Die diesjährige Vorstellung des MULTIVAN MERIDA BIKING TEAMs auf Mallorca war der Startschuss für die Saison 2014 und zugleich die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen MERIDA und dem Titelsponsor Volkswagen Nutzfahrzeuge.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Wenn das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM in der Saison 2014 an den Start geht, sind auch immer elf Multivan, zwei Crafter Kasten und ein Crafter Wohnmobil dabei. „Ohne die Fahrzeuge läuft bei uns absolut gar nichts, mit ihnen fahren wir zu allen nationalen und internationalen Rennen und transportieren unser gesamtes Equipment“, betont Teammanager Fabian Aust.

Und die Bilanz kann sich sehen lassen: In den zehn Jahren der Zusammenarbeit hat das MULTIVAN MERIDA BIKING TEAM 16 deutsche Meistertitel, 15 Europameistertitel und 12 Weltmeistertitel sowie 37 World Cup Siege eingefahren.

„MERIDA ist der ideale Partner für Volkswagen Nutzfahrzeuge. Beide Unternehmen produzieren hochwertige Qualitätsprodukte und gehören in ihrer Branche zu den erfolgreichsten Teams der Welt“, sagt Bram Schot, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge für Vertrieb und Marketing.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Julian Schelb, U23 Vize-Weltmeister und Neuzugang im Team hat sich für einen California Beach mit Aufstelldach entschieden: „Ich freue mich riesig, jetzt künftig in dem California unterwegs zu sein. Falls ich mal zu müde bin, kann ich auch idealerweise in dem Fahrzeug schlafen. Das ist wirklich einzigartig in unserer Szene – einen Sponsor wie Volkswagen Nutzfahrzeuge zu haben, der für uns coole Fahrzeuge hat.“

Auch Gunn-Rita Dahle-Flesjå, die amtierende Weltmeisterin im UCI Mountainbike Marathon, bei dem 94 km und 4.400 Höhenmeter überwunden werden mussten, ist seit vielen Jahren ebenso begeisterte Multivanfahrerin wie ihre Teamkollegen José Antonio Hermida, Rudi van Houts, Thomas Litscher und Ondrej Cink.

Sowohl Multivan als auch California sind ideale Basisfahrzeuge für Profi- und Freizeitsportler. Wer mit dem Mountainbike unterwegs ist, der ist auf ein flexibles, zuverlässiges Auto mit großem Raumangebot angewiesen. Mit seinen verschiebbaren Sitzen und dem flexiblen Innenkonzept bietet der Multivan genügend Raum für die sichere und witterungsgeschütze Unterbringung des kompletten Equipments im Fahrzeug.

Im diesjährigen Trainingscamp, das vom 11. Bis zum 17. Februar im mallorquinischen Alcudia stattfindet, haben die Radprofis und die anwesenden internationalen Sportjournalisten auch Gelegenheit, den Pickup Amarok, den Cross Caddy, den Multivan BlueMotion sowie den Multivan Panamericana zu testen.

von Gerhard Mauerer