Zur Liste

RTL 2 restauriert einen VW-Bus T2

Vier Sonntage lang zeigt RTL 2 ab 19. November, wie die Moderatoren des Motormagazins GRIP einen T2 restauriert haben. Wer zusieht und sich an einem Gewinnspiel mitmacht, kann das Auto gewinnen.

So ähnlich soll er aussehen ©RTL2

Anlass für die Aktion, die sicher auch die Fangemeinde von VW-Bulli.de interessiert, ist das zehnjährige Bestehen des TV-Magazins GRIP. Vor allem die Besitzer von T2-Modellen können erfahren, wie und was umgebaut wurde. Ein kleiner Vorgeschmack: Die Basis war ein: VW T2 a/b, Baujahr 1972, der so genannte „Zwitter-Bus“ - alte Front, neues Heck (v.a. Heckleuchten). Am Blech wurde Rost entfernt, Reparaturbleche eingeschweißt und versäubert. Das Auto wurde zweifarbig in Beige und Braun-Metallich auf RTL-Style lackiert. Der Innenraum wurde mit neuem Himmel und Holzboden aufgehübscht, der luftgekühlte Motor wurde optisch aufbereitet, erhielt eine neue Kraftstoffpumpe, neue Kerzen und Kabel, die Kopfdichtungen wurden erneuert und ein neuer Auspuff angeflanscht.

Mehr Infos findet man auf unter rtl2.de/gripsuperfan oder auf der Facebook-Seite von "GRIP - Das Motormagazin“.

 

von Ernst Bauer