Zur Liste

Sondermodelle California: Farbige Bulli-Vielfalt

Volkswagen Nutzfahrzeuge schickt pünktlich zum Sommer neue Sondermodelle des California an den Start. Die neuen Sondermodelle Ocean Red, Ocean Blue und Ocean Grey auf Basis des California Ocean sollen das Camper-Herz zusätzlich mit edlen Features wie LED-Scheinwerfern und dunkel eingefärbten Rückleuchten, Privacy-Verglasung, Chrompaket, 17“-Leichtmetallrädern „Devonport“, Komfortbeleuchtung, Sitzen mit Alcantara-Bezug, zum Mobiliar passendem Boden in Holzoptik und diversen weiteren Extras erfreuen.

California Ocean Red. ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Die neuen Sondermodelle Ocean Red/ Ocean Blue/ Ocean Grey des California bieten laut Volkswagen Nutzfahrzeuge "Camping mit Stil: "Von Kopf bis Fuß" wurden farbige Akzente und hochwertige Details eingearbeitet. Das zentrale Element des neuen Designs zeigt sich im Aufstelldach bei der Farbe des Faltenbalgs wahlweise in "Strawberry Red" beim Ocean Red, in "Glacier Blue" beim Ocean Blue oder in klassischem "Alpin Grey" beim Ocean Grey.

Zusätzlich kann diese Farbgebung optional weitergeführt werden mit einer Zweifarblackierung, die das Kult-Design mit modernen Stilelementen und technischen Ausstattungen von heute ergänzt. Die neuen Sondermodelle des California umfassen serienmäßig Standheizung, Climatronic, Chrompaket, Licht & Sicht-Paket, isolierende Doppelverglasung sowie elektrische Zuziehhilfen für die Heckklappe und Schiebetür.

Darüber hinaus sorgen LED-Frontleuchten, dunkel eingefärbte Rückleuchten, ein Modellaufkleber mit dem Zusatz „Red“, „Blue“ oder „Grey“ sowie Einstiegsleuchten mit dem jeweiligen Sondermodell-Namen für weitere stilistische Highlights.

Boden in Holzoptik. ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Ein vollkommen neues Ambiente für das Interieur bietet der von Volkswagen erstmalig im California verfügbare Boden in Holzoptik: Es stehen White Wood und Dark Wood zur Auswahl – jeweils abgestimmt auf das entsprechende Mobiliar aus Aluminium in Holz-Dekor. Die Komfortbeleuchtung sowie eine dimmbare LED-Beleuchtung im Aufstelldach tauchen das Interieur samt Sitzen mit Alcantara-Bezug in angenehmes Licht und bereiten so "ein ganz neues Wohlfühlambiente im Fahrzeug".

Zusätzlich zu diesen Sonderausstattungsdetails umfasst die Grundausstattung des in Hannover-Limmer gefertigten California elementare Camping-Features wie drehbare Vordersitze und integrierte Rollos zur Verdunklung. Nicht zu vergessen der unverkennbare Camping-Clou von Volkswagen Nutzfahrzeuge: Mit dem herausnehmbaren Campingtisch in der Schiebetür und den in der Heckklappe integrierten Klappstühlen ist man jederzeit für den kleinen oder großen Ausflug gerüstet. Wie in allen California Ocean sorgt die Küche mit Edelstahl-Spülbecken, 42-Liter-Kühlbox mit Einhängekorb und Zweiflammen-Gaskocher mit Piezo-Zündung und vielen Staumöglichkeiten für Verpflegung auf ausgedehnten Reisen.

California Ocean Blue. ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Weiterhin bleibt neben dem verwandelbaren, multifunktionalen Innenraum und dem integrierten Zubehör das aufklappbare Doppelbett in der „oberen Etage“ wesentliches Grundmerkmal der California-Baureihe. Das elektrohydraulische Aufstelldach hebt und senkt sich im California per Knopfdruck und schafft eine komfortable Liegefläche von 1,20 x 2,00 Metern. Zusätzliche Schlafmöglichkeiten bietet der bewährte Grundriss mit einer Klapp-Liegesitzbank im Fond, die sich bei Bedarf zu einer flachen Liegefläche umklappen lässt. Die Fahrzeughöhe beträgt bei allen California-Modellen unverändert alltagstaugliche 1,99 Meter.

Die Preise für das ab sofort bestellbare Sondermodell California Ocean Grey beginnen bei 62.278€ inkl. MwSt. mit 75kW TDI-Motor, bei 62.504 € inkl. MwSt. für den California Ocean Red und Ocean Blue. Dies entspricht einem Preisvorteil von 25% für die Mehrausstattung gegenüber einem Serienmodell. Als Motorisierung stehen die bekannten EU6 TDI-Motoren mit 75 kW, 110 kW oder 150 kW sowie als TSI mit 110 kW oder 150 kW mit Front- oder Allradantrieb 4MOTION zur Wahl.

von Gerhard Mauerer