Zur Liste

T1 Sofie beim Maikäfer-Treffen

Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer zeigte mit dem T1 "Sofie" ein besonderes Highlight beim 34. Maikäfer-Treffen in Hannover: Es handelt sich um einen T1 aus dem Jahr 1950. Dazu gab es viele andere luftgekühlte Raritäten aus dem Hause Volkswagen auf dem Messegelände Hannover zu bestaunen.

 

 

T1 "Sofie". ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Das Maikäfer-Treffen bietet mittlerweile schon zum 34. Mal auf der großen Ausstellungsfläche des Messeparkplatzes Ost eine Vielzahl sehenswerter Raritäten aus dem Segment der luftgekühlten Volkswagen: Neben dem klassischen Käfer gibt es auch wieder viele Bullis und andere Volkswagen-Oldtimer zu sehen. Der legendäre Besuchermagnet lockte im vergangenen Jahr mehr als 20.000 Besucher an. Neben der beliebten Open-Air-Ausstellung bietet auch der große Zubehör- und Ersatzteilmarkt den Besuchern vielfältige Möglichkeiten zum Stöbern und Staunen.

Der ausgestellte T1-Bulli „Sofie“ aus dem Jahr 1950 entstammt der Sammlung von Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer.

Mit der Fahrgestellnummer 20 1880 lief der T1 „Sofie“ am 5. August 1950 vom Band im Wolfsburger Volkswagen Werk. Nach Start der Produktion am 8. März 1950 ist Sofie der 1.880ste T1. Sofie wurde 1950 an die Hildesheimer Hutfabrik J.C. Kornacker ausgeliefert und 23 Jahre lang als Auslieferfahrzeug eingesetzt. 1973 erwarb ein privater Autosammler das Fahrzeug. Bis 1992 wurde Sofie nicht bewegt und nach Auflösung der Sammlung an einen Bulli-Fan aus Dänemark verkauft. Der restaurierte das Fahrzeug fachmännisch und nahm an Ausfahrten und Rallyes teil, bevor Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer 2014 den T1 erwarb.

Den Namen „Sofie“ gab ihr der dänische Vorbesitzer in Anlehnung an den ersten T1, der jemals an das dänische Königreich ausgeliefert wurde. Auch dieses Fahrzeug hieß Sofie.

Wer durch das eintägige MaiKäferTreffen Lust auf mehr Bullis bekommen hat, hat Anfang August beim "Bulli Summer Festival" in Wolfsburg eine weitere Gelegenheit in die Welt des Kultfahrzeuges einzutauchen.

Dieses Treffen findet vom 3.‑6. August 2017 im Allerpark Wolfsburg statt. Abschließendes Highlight ist der Konvoi nach Hannover. Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt die Veranstaltung als Hauptsponsor.

Aktionen wie diese und über fünfzig weitere Bulli-Treffen, die jedes Jahr in Deutschland stattfinden, zeigen, wie die Szene von Jahr zu Jahr gewachsen ist. Sie zeigen zudem, dass der Bulli für viele nicht nur ein Fahrzeug, sondern quasi ein Familienmitglied ist.

von Gerhard Mauerer