Zur Liste

T2-Reise zu den Falkenjägern in Pakistan

Im Jahr 1972 brach der Falkner Berndt Deckers gemeinsam mit seiner heutigen Frau Monika auf zur "Reise seines Lebens". Fünf Monate lang waren sie im umgebauten T2 unterwegs und legten 35.000 Kilometer zurück. Die Reise führte sie bis nach Pakistan und Indien.

 ©Berndt Deckers

Ein ungewöhnlicher Wunsch war es, der Berndt Deckers aus Mülheim und seine heutige Frau Monika schließlich im Jahre 1972 dazu brachte, im umgebauten T2 aufzubrechen und innerhalb von 5 Monaten 35.000 Kilometer zurückzulegen. Es war der Wunsch, mit einem Greifvogel zu jagen.

Die ganze faszinierende Geschichte der ungewöhnlichen Reise lesen Sie hier auf der Webseite von "Der Westen". Die Zeitung hat uns freundlicherweise die Verlinkung auf ihren Artikel gestattet. Dafür herzlichen Dank.

Ebenso vielen Dank an den Autor Berndt Deckers, der uns etliche Fotos von der Reise zur Verfügung gestellt hat, die Sie unter diesem Beitrag sehen können.

Berndt Deckers