Zur Liste

Tag der offenen Tür im Bulli-Museum

Den Samstag, 1. Oktober, sollten Bulli-Fans sich vormerken. Denn an diesem Tag gibt es im Bulli-Museum der Interessengemeinschaft T2 einen seltenen Tag der offenen Tür.

Im Bulli-Museum der IG T2. ©Berko Wolter

Am 1. Oktober haben Bulli-Fans und Interessierte die ganz seltene Gelegenheiten, einen Blick ins Bulli-Museum zu werfen. Denn an diesem Tag findet in Hessisch Oldendorf ein Tag der offenen Tür statt. Die Sammlung der Interessengemeinschaft T2 kann an diesem Tag besucht werden.

Aufgrund baulicher Mängel des Gebäudes öffnet das Bulli-Museum nur ganz selten seine Pforten. Um so mehr lohnt sich am 1. Oktober eine Reise ins Weserbergland. Sicher das letzte Mal vor der Winterpause wird an diesem Tag das Museum geöffnet sein. Der Eintritt ist frei - um eine kleine Spende wird gebeten.

Für weiter anreisende Bullifahrer ist ein Stellplatz für die Nacht möglich - allerdings ohne Service (Strom, Dusche, Toilette). Die Interessengemeinschaft T2 freut sich auf viele Besucher!

Adresse des Museums: BulliMuseum, Lokenweg 5, D-31840 Hessisch Oldendorf

 

Roland Röttges