Zur Liste

TV-Tipp: In zwei T5 von Berlin nach Tokio

Der Sender arte zeigt derzeit eine zehnteilige Dokumentation, in der ein Filmteam in zwei T5 von Berlin bis nach Tokio fährt. Wer die erste Folge verpasst hat und die gesamte Doku sehen will: Ab dem 2. Dezember strahlt der Sender die Doku erneut aus.

Das Team bewältigt eine Strecke von rund 25.000 Straßenkilometern: Die zehnteilige Dokureihe nimmt die Zuschauer mit auf die Straßen des 'Asian Highway' von Berlin nach Tokio.

Die erste Etappe führt von Berlin durch Osteuropa, über den Balkan und dann vom schillernden Istanbul bis an die iranische Grenze.

Mehr zu der Dokumentation finden Sie direkt auf den Seiten von arte.

Einen kleinen Trailer zur Sendung können Sie sich hier ansehen.

Sendetermine: Immer wochentags 18:25 Uhr und ab Montag, 2. Dezember, immer um 11:15 Uhr, arte. Die weiteren Folgen kommen jeweils am darauffolgenden Tag.

von Gerhard Mauerer