Zur Liste

Umbaulösungen für Gärtner und Landschaftsbauer

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) vom 26. bis 29. Januar Umbaulösungen für den Garten- und Landschaftsbau.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Mit den Partner-Aufbauherstellern Schoon, AL-KO, Schutz und Veth Automotive werden Sonderaufbauten für T-Baureihe, Crafter und Amarok gezeigt.

Schwere Lasten kann der Volkswagen Transporter der sechsten Generation mit dem 13-Zoll Chassis von AL-KO und einem Maschinentransporter-Aufbau der Heinz Schutz GmbH mühelos transportieren.

Dank der zweifach klappbaren Auffahrrampe und der AL-KO Luftfederung beträgt die Ladehöhe lediglich 550 Millimeter. Damit lassen sich selbstfahrende Arbeitsmaschinen auch mit flachem Überfahrwinkel unkompliziert verladen.

Das Fahrzeug hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 4,6 Tonnen. Die Nutzlast beträgt bis zu 2.500 Kilogramm. Das serienmäßige Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP) des T6 sorgt auch bei schwerer Ladung für hervorragende Fahreigenschaften, bestmöglichen Federungskomfort und optimale Bremsleistung.

Zusätzlich zeigt Volkswagen Nutzfahrzeuge auch Lösungen für Crafter und Amarok.

von Gerhard Mauerer