Zur Liste

Volkswagen Nutzfahrzeuge deutlich im Plus

Volkswagen hat von Januar bis einschließlich November 433.900 leichte Nutzfahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Das entspricht einem Plus von 11,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert.

 

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Der Einzelmonat November lag mit 42.900 Fahrzeugauslieferungen ebenfalls erheblich über Vorjahresniveau (+27,3 Prozent).

In Deutschland wurden im genannten Zeitraum 112.800 neue Lieferwagen, Transporter und Pick-ups von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) an Kunden übergeben (+15,4 %).

Auch in den europäischen Volumenmärkten Italien (+46,7 % auf 10.200 Fahrzeuge), Spanien (+30,8 % auf 12.200 Fahrzeuge), Frankreich (+23,2 % auf 17.500 Fahrzeuge) und Großbritannien (+4,1 % auf 46.100 Fahrzeuge) legte die Marke zu.

In Osteuropa wurden 31.800 Fahrzeuge ausgeliefert (+14,6 %). Außerhalb Europas legten die Regionen Nordamerika, Afrika, Nahost und Asien-Pazifik zu. Die Märkte in Südamerika verbuchten einen Auslieferungsrückgang von 12,1 Prozent.

Weltweite Auslieferungen von Januar bis einschließlich November nach Baureihen:

181.000 Fahrzeuge der T-Baureihe (+17,4 %)
146.500 Fahrzeuge der Caddy-Baureihe (+19,9 %)
63.200 Fahrzeuge der Amarok-Baureihe (-8,5 %)
43.200 Fahrzeuge der Crafter-Baureihe (-3,9 %)

ampnet/Sm