Zur Liste

VW bei der Feuerwehr

Das Buch "Volkswagen Feuerwehrfahrzeuge" befasst sich mit Feuerwehrfahrzeugen auf Basis sämtlicher Baureihen der Marke VW, wobei natürlich Volkswagen Nutzfahrzeuge nicht zu kurz kommt.

 ©Verlag Podszun

Ein Volkswagen als Einsatzfahrzeug ist eine besondere Form des Nutzfahrzeugs. Das betrifft sämtliche Baureihen von Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge. So ist es nicht verwunderlich, dass international von jeder VW-Fahrzeugreihe ein entsprechend ausgerüstetes Fahrzeug bei einer kommunalen oder betrieblichen Feuerwehr zu finden ist.

Diesen Umstand machte sich Thomas Waldmann zunutze und präsentiert das breite Spektrum der Feuerwehrfahrzeuge auf Basis sämtlicher VW-Typen: Ob als Käfer, K70, Golf oder Passat - ausgelassen wurde nichts. Selbstverständlich nehmen auch die fünf VW-Bus-Generationen einen großen Bereich des Buchs ein.

Der Autor geht zunächst auf die Zeit bis 1945 ein. Selbst aus dieser Zeit hat er einige Bilder ausfindig machen können. Die Entwicklung nach 1945 widmet sich dem Käfer. Ihm folgen die luftgekühlten und wassergekühlten VW Pkw-Typen, bevor auf die verschiedenen Transporter und sonstigen Nutzfahrzeuge von VW Bezug genommen wird.

Ausgestattet mit überwiegend farbigen und bislang unveröffentlichten Fotos wirkt das Buch erfreulich frisch und bietet einen sehr guten Überblick über Sonder- und Standard-Feuerwehrfahrzeuge von Volkswagen.

Trotz kleinerer sachlicher Mängel und Ungenauigkeiten im Text handelt es sich insgesamt um ein Buch, das in den Bücherschränken der VW-Bus-Fans nicht fehlen sollte. Es ist ein würdiger Nachfolger für das Werk über VW Feuerwehrfahrzeuge von Udo Paulitz, das nur noch antiquarisch erhältlich ist.

Waldmann, Thomas: "Volkswagen Feuerwehrfahrzeuge". Verlag Podszun, 1. Auflage 2007, ca. 180 Seiten, ca. 500 Abbildungen, 28 x 21 cm, fester Einband, ISBN 978-3861334163, Preis 29,90 Euro.



Andreas Plogmaker