Zur Liste

VW Bus - Der Kult-Transporter

Wer bereits einige Bulli-Bücher sein Eigen nennt und sich darauf freut, in diesem soeben erschienenen Buch zu stöbern und Neues zu entdecken, wird etwas enttäuscht sein. Das Buch baut stark auf dem 2008 erschienenen Werk "VW Bus" des Autors auf. Für Einsteiger ist das Buch aber empfehlenswert.

 ©Komet Verlag

Viele der Bilder, die man beim ersten Durchblättern des Buches findet, kommen dem geneigten Leser von VW-Bus-Büchern bekannt vor. Vielleicht war zu erwarten, dass der Autor einige Fotos aus seinem Archiv auch in diesem Buch verwendet, aber irgendwie glaubt man, fast jedes Bild schon einmal gesehen zu haben.

Auch beim Anlesen des Buches beschleicht den Verfasser dieser Rezension ein Gefühl, das alles schon zu kennen. Und tatsächlich: Vergleicht man das neue Buch mit dem im Jahr 2008 vom Autor Udo Paulitz ebenfalls im Komet-Verlag erschienenen Werk „VW-Bus“, stellt man fest, dass nicht nur die Fotos übereinstimmen.

Der Text wurde teils unverändert übernommen, die Anordnung der Fotos in ihrer Reihenfolge ist abgesehen von Formatveränderungen fast identisch und sucht man nach neuen Abbildungen, lassen sich diese an den Fingern einer Hand abzählen.

Neben einem neuen Titel wurden lediglich Format und Cover des Buches geändert. Schade, dass man dem Leser so vorgaukelt, ein aktuelles, neues Buch in den Händen zu halten.

Zum Inhalt des Buches sei auch daher auf die Rezension zum Buch „VW-Bus“ von Patrick Kühl verwiesen (siehe Link unter diesem Beitrag), die auch auf dieses „neue“ Werk zutrifft: Ein preisgünstiges Buch, das die ersten drei Busgenerationen skizziert und für Bulli-Newcomer eine schöne Übersicht darstellt oder sich als kleines Mitbringsel für den Bulli-Freund anbietet.

Wer sich intensiver mit VW-Bus Literatur beschäftigt und schon das 2008er-Buch von Udo Paulitz besitzt, kann auf den Erwerb der Neuauflage verzichten.

Paulitz, Udo: „VW-Bus. Der Kult-Transporter“. 128 Seiten, 228 x 224mm, Komet-Verlag 2011,
ISBN 978 3 86941 077 7, Preis 6,99 Euro

Markus Schumacher