Zur Liste

Zwei Bullis statt einem Käfer

Michael aus dem Raum Koblenz war eigentlich auf der Suche nach einem VW Käfer. Wie es dazu kam, dass er nun zwar keinen Käfer, dafür aber zwei Bullis besitzt, lest Ihr hier.

 ©Michael

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und stelle mich kurz vor: Ich heiße Michael und lebe im Raum Koblenz.

Auf der Suche nach einem Käfer sah ich am Straßenrand zufällig einen Feuerwehrbus mit Pappschild hinter der Scheibe. Darauf hieß es: "Zu verkaufen". 24 Stunden später gehörte er mir, obwohl ich eigentlich keinerlei Absichten hatte, mir einen VW-Bus zu kaufen.

Der sensationelle Zustand des Wagens hat mich aber vom ersten Anblick begeistert, und somit bin ich seit Sommer 2014 Bullibesitzer.

Allerdings will ich ihn schonen und nur zu besonderen Anlässen fahren...

Einmal infiziert, wollte ich aber auf das Busfahren nicht mehr verzichten. Einzige Lösung: Es muß ein Alltagsbulli her.

Seit ein paar Wochen bin ich daher auch stolzer Besitzer eines T3 White Star von 1990. Ein wirklich alltagstauglicher Oldie mit einem Maximum an Ausstattung, Komfort und Fahrspaß. Ich freue mich auf diverse Treffen in 2015 und wünsche allen Lesern von VW-Bulli.de ein gutes Jahr.

Michael.

Michael