Zurück

Aktionswoche der Caravaning-Branche: Schnäppchenjagd im März

Im März lockt die Caravaning-Branche Käufer in einer Aktionswoche mit attraktiven Sondermodellen. Die Aktion kommt nicht ohne Grund.

Aktionstage 2024 der Caravaningbranche.

 ©CIVD

Zusammen mit vielen Handelsbetrieben starten die Hersteller von Reisemobilen und Wohnwagen erstmals eine gemeinsame und markenübergreifende Werbekampagne, die unter dem Namen „Caravaning Tage“ die Frühjahrsnachfrage kräftig ankurbeln soll. Vom 9. bis zum 16. März 2024 locken die teilnehmenden Händler mit Aktionen, Unterhaltung und attraktiven Sondermodellen auf ihre Höfe.

Federführend ist der Branchenverband CIVD als Repräsentant nahezu aller europäischen Marken und die Partnerorganisation DCHV, der deutsche Caravaning Handelsverband. Die Veranstalter nehmen nicht nur für die Werbemaßnahmen ordentlich Geld in die Hand, auch ein Gewinnspiel verspricht eine kräftige Finanzspritze für den Neukauf oder die Urlaubskasse: Wer im Aktionszeitraum ein neues Fahrzeug, gleich ob Wohnwagen oder Reisemobil, kauft, hat die Chance auf einen Gewinn von 20.000 Euro. Das Los entscheidet, welche drei Glücklichen in den Genuss des Geldregens kommen.

Die Kampagne folgt nicht ohne Grund auf den saisonalen Auftakt der Branche mit der Camping- und Reisemesse CMT Anfang Januar in Stuttgart. Die zog weniger Besucher als im Vorjahr auf das Ausstellungsgelände am Flughafen der Landeshauptstadt. Zufrieden zeigten sich nach dem Messeende obendrein vor allem die Anbieter in höheren Preissegmente. Zurückhaltung war dagegen bei den Kunden von kompakten Einsteigerfahrzeugen zu verzeichnen, die ihr erstes Freizeitvehikel in der Regel finanzieren müssen. Neben dem erheblichen Preisanstieg bei den Produkten sind Darlehen auf dem Geldmarkt wegen der höheren Zinsen teurer geworden, das schreckt Interessenten ab.

Reisemobile.

 ©Michael Kirchberger

Die „Generation Lebensversicherung“ hingegen, also jene Campingfreunde, die gutsituiert ins Rentenalter eintreten, ist die Kauflust ungebrochen. Sie haben vor allem in der Phase der überdurchschnittlichen Inflation ihr Geld lieber ausgegeben, als mit anzusehen, wie es immer mehr an Wert verlor. Hersteller wie Eura Mobil, die sich in dieser Saison zum ersten Mal mit Fahrzeugen wie dem Expeditionsmobil X-Tura für rund 180.000 Euro um die Kundengunst bewarben, konnten auf der Messe gleich mehrere Exemplare ihres neuen Flaggschiffs verkaufen.

Aber auch die aktuellen Marktzahlen haben die Industrie- und Handelsverbände zu Reaktionen bewegt. Während die Campingmobile ihr hohes Niveau im Vergleich zu den Rekordjahren 2021 und 2022 halten und sogar mit 68.469 Neuzulassungen um drei Prozent zulegen konnten, brach der Absatz bei Wohnwagen mit 21.896 Exemplaren deutlich um 10,6 Prozent ein.

Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer des CIVD, sieht in den positiven Reaktionen der teilnehmenden Unternehmen Anlass für eine erfolgversprechende Geschlossenheit: „Der Zusammenhalt von Industrie und Handel zählt zu den größten Stärken der Caravaningbranche. Die Caravaning-Tage stellen den nächsten großen Schritt dar. Es erfreut uns daher sehr, dass sich zahlreiche Handelsbetriebe aus ganz Deutschland aktiv an der Kampagne beteiligen und der Aktion den gebührenden Rahmen bieten.“

Die Verbände helfen auf der Webseite caravaningtage.de bei der Suche nach einem nahe gelegenen Handelsbetrieb und verraten, was die Besucher während des Aktionszeitraums erwartet. Außerdem werden vielfältige Ratschläge für die Fahrzeugwahl, die Reisevorbereitung und für die Auswahl des Urlaubsziels gegeben. Und nicht zuletzt steht der Teilnahme-Coupon für das Gewinnspiel mit den drei 20.000-Euro-Gewinnen hier zum Herunterladen bereit.

Michael Kirchberger cen

<footer class="clearfix grid_20" id="footer"> <div class="grid_4 alpha"> <h2>GESCHICHTEN</h2> <ul> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/suche/Bulli-Leben">Bulli-Leben</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/suche/Bulli-Werkstatt">Bulli-Werkstatt</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/suche/Fan-Welt">Fan-Welt</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/suche/Transporter-News">Transporter-News</a></li> </ul> </div> <div class="grid_4"> <h2>HISTORIE</h2> <ul> <li><a href="historie">Die Geschichte des Bulli</a></li> </ul> </div> <div class="grid_4"> <h2>EVENTS & SERVICES</h2> <ul> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/News">News für Autofahrer</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/Bulli-Events">Bulli-Events</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/Ersatzteile+%26+Zubehör">Ersatzteile und Zubehör</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/Ausbauten+%26+Tuning">Umbauten, Ausbauten und Tuning</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/Bulli-Mieten">Bulli-Vermietung und Bulli-Touren</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/Nützliche-Links">Nützliche Links</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/Bullis-kaufen">Bullis kaufen</a></li> <li><a href="https://www.vw-bulli.de/events-services/Original-Services">Original-Service von Volkswagen Nutzfahrzeuge</a></li> </ul> </div> <div class="grid_4"> <h2>ÜBER UNS</h2> <ul> <li><a href="impressum">Impressum</a></li> <li><a href="kontakt">Kontakt</a></li> <li><a href="wer-wir-sind">Wer wir sind</a></li> <li><a href="redaktionelle-grundsaetze">Redaktionelle Grundsätze</a></li> <li><a href="mitmachen">Mitmachen</a></li> <li><a href="newsletter/anmeldung">Newsletter</a></li> <li><a href="newsletter/archiv">Newsletter-Archiv</a></li> <li><a href="agb">AGB</a></li> <li><a href="datenschutz">Datenschutz</a></li> <li><a href="presse">Presse</a></li> <li><a href="cookie-richtlinien">Cookie-Richtlinien</a></li> <li style="margin-top: 10px;"> <a href="https://www.facebook.com/pages/VW-Bullide/165192393536987" target="_blank" style="line-height: 14px;"> <div class="clearfix"> <div style="float: left; margin-top: 4px; opacity: .6;"><img src="files/bulli/_assets/img/facebook.png" width="20" height="20" /></div> <div style="float: left; margin-left: 7px;">vw-bulli.de<br/>auf Facebook</div> </div> </a> </li> <li style="margin-top: 10px;"> <a href="https://www.instagram.com/vwbullide/" target="_blank" style="line-height: 14px;"> <div class="clearfix"> <div style="float: left; margin-top: 4px; opacity: .6;"><img src="files/bulli/_assets/img/instagram.png" width="20" height="20" /></div> <div style="float: left; margin-left: 7px;">vw-bulli.de<br/>auf Instagram</div> </div> </a> </li> </ul> </div> <div class="grid_4 omega"> <h2>VW NUTZFAHRZEUGE</h2> <ul> <li><a href="http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/modelle/transporter_kombi.html" target="_blank">Transporter</a></li> <li><a href="http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/modelle/multivan.html" target="_blank">Multivan</a></li> <li><a href="http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/modelle/california.html" target="_blank">California</a></li> <li><a href="http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/modelle/caravelle.html" target= "_blank">Caravelle</a></li> <li><a href="http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/oldtimer/oldtimer-vermietung.html" target="_blank">Oldtimer Vermietung</a></li> <li><a href="http://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/oldtimer/oldtimer-veranstaltungen.html" target="_blank">Oldtimer Veranstaltungen</a></li> </ul> </div> </footer>