Zur Liste

Ein Liter Benzin kostet nun fast 1,70 Euro

Die Preisspirale bei Kraftstoffen an deutschen Tankstellen dreht sich weiter nach oben. Ein Liter Benzin kostet im Bundesdurchschnitt mittlerweile fast 1,70 Euro.

 ©ADAC

Es fehlt nicht mehr und für den Liter Super E10 müssen 1,70 Euro pro Liter bezahlt werden. Wie der ADAC ermittelt hat, ist der Preis für Binnen einer Woche um 0,9 Cent auf Bundesschnitt 1,689 Euro gestiegen. Ein Liter Diesel stieg um 0,4 Cent auf im bundesweiten Mittel 1,569 Euro. Damit ist die Preisdifferenz zwischen den beiden Kraftstoffsorten, die sich in den vergangenen Wochen stark angenähert hatten, wieder etwas größer geworden. Beide Kraftstoffsorten waren damit so teuer wie noch nie in diesem Jahr.

Die Kraftstoffpreise orientieren sich insbesondere an den Rohölnotierungen und dem Dollarkurs. Ein Barrel der Sorte Brent-Öl kostet derzeit knapp 85 Euro. Dieses Niveau wurde laut ADAC am Weltmarkt auch schon in der zweiten Oktoberhälfte erreicht. Ein Euro entspricht derzeit ungefähr 1,16 Dollar.

aum