Zur Liste

Caravan-Salon Nachlese

Beim diesjährigen Caravan Salon haben rund 30 auf Aus- und Umbauten spezialisierte Firmen gezeigt, was man aus und auf einem VW T6.1 machen kann. Wir haben die wichtigsten Angebote als Short-List zusammengefasst. Oliver Wozny, der die Szene gut kennt, sagt, die Messe sei interessant gewesen. Hier seine Eindrücke.

 ©Wozny

Eine spannende Messe mit vielen Busausbauern. Manche halten an Bewährtem fest, andere wiederum zeigen neue Grundrissvarianten. Dipa und Köhler fehlten nach vielen Jahren erstmalig auf der Messe. Problem für fast alle: Lieferzeiten von Basisfahrzeugen und Ausbaumaterial. Übrigens: Wer noch einen Camper auf T6.1 Basis kaufen möchte, sollte sich beeilen. Nach meinen Informationen erfolgt die Produktion nur noch bis zum Sommer 2024. Die Auftragsbücher sind aktuell schon für rund ein Jahr gefüllt, somit bleibt nicht mehr viel Zeit für eine Bestellung.

Weitere Informationen und viel mehr Fotos findet ihr auf der Webseite des Autors: www.busglueck.de

eba