Zur Liste

Markenbotschafter Podolski: "Schockverliebt in den ID Buzz"

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat einen prominenten neuen Markenbotschafter. Der Fußballweltmeister Lukas Podolski ist unter anderem großer ID-Buzz-Fan.

Lukas Podolski ist neuer Markenbotschafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

 ©Volkswagen Nutzfahrzeuge

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) und Lukas Podolski starten eine dreijährige Kooperation. Im ersten Schritt wird sich der Fußballprofi als neues Markengesicht im Videoformat auf den Social-Media-Kanälen von VWN zeigen.

„Der Amarok hat es mir angetan, aber ich bin schockverliebt in den ID. Buzz“, so Lukas Podolski, genannt Poldi. Der vielseitige Elektro-Bulli ist das perfekte Auto für den Fußballweltmeister und Familienmensch. Podolski ist aber nicht nur als Kicker ein Vorbild. Er ist sozial engagiert und unterstützt mit seiner „Lukas Podolski Stiftung“ benachteiligte Kinder. Außerdem ist er ein erfolgreicher Unternehmer, unter anderem mit seiner beliebten Döner-Kette – und mit mehr als 17 Millionen Followern auf Facebook, Instagram und Co. ein Social-Media-Schwergewicht. Eben ein echter Überflieger mit Bodenhaftung.

 „Wir sind sehr froh, Lukas Podolski als Markenbotschafter gewonnen zu haben und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit.“, so Lars Krause, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei VWN. Simone Brüsewitz, Leitung Experience Marketing, ergänzt: „Lukas ist absoluter Fan unserer Marke und freut sich darauf, unsere Produktion zu besuchen. Er bringt auch selbst viele Ideen für weitere Aktionen in die Partnerschaft mit ein, da können wir noch einiges erwarten.“

von Gerhard Mauerer